Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310

162992_1600x842.jpg
13.931,92 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in: 1-3 Werktag

Stück
  • 92018157427
  • 4059584329751
  • Buderus
  • 7739610598
  • 211.2 kg
  • Spedition

Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310 Buderus Logasys... mehr
Produktinformationen "Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310"

Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310

Buderus Logasys Systemlösung SL303/RC310 bestehend aus: Buderus Logano plus GB125, Öl-Brennwertkessel mit integriertem Edelstahl-Wärmetauscher sowie Buderus Öl-Blaubrenner Logatop BE. Kesselglieder aus hochwertigem Gusseisen, wassergekühlter Brennraum mit darüber angeordneter Nachschaltheizfläche, große Fronttür nach links oder rechts aufschwenkbar, hochwertiger Wärmeschutz und blau pulverlackierter Kesselmantel. Brennwert-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl (1.4404) mit optimierten Positionen von Reinigungsöffnungen bei Kompakt-Bauweise.
Buderus Öl-Blaubrenner Logatop BE, vollautomatischer 1-stufiger Druckzerstäuberbrenner nach DIN EN 267 für Heizöl EL standard und schwefelarm (< 0,005 %) nach DIN 51603. Optimiertes Mischsystem mit thermodynamischer Gemischaufbereitung, transparent blau brennende Flamme, praktisch rußfreie Verbrennung, geringe NOx- und CO-Werte, Ölvorwärmung, Öl-Abschlusssystem, UV-Überwachung, steckerfertig verdrahtet, Brennerhaube, Einhängevorrichtung für Serviceposition, werkseitig eingestellt und warm geprüft.
Regelgerät Logamatic MC110 mit einem elektronischen Kesselwasserregler und einem elektronischen Sicherheitstemperaturbegrenzer sowie mit Anschlüssen für die Warmwasserbereitung und einen Heizkreis ohne Mischer.
Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör). Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwachung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich.
System-Bedieneinheit RC310 für das Regelsystem Logamatic EMS plus. Einfache Bedienung und Inbetriebnahme durch das große, grafikfähige und hinterleuchtete Display, Betrieb als Regler für raumoder witterungsgeführten Betrieb (Außenfühler erforderlich), Regelung für Wärmeerzeuger, Heizkreis(e), Warmwasserbereitung, Solaranlage. Grafische Anzeige von Außentemperaturverlauf, Heizkennlinie und Solarhydraulik.
Pufferspeicher Logalux PNR750.6 E-C in stehender zylindrischer Stahlblechausführung. Mit temperatursensibler Rücklaufeinspeisung über integrierten Einspeisekanal. Dadurch effiziente Nutzung des gesamten Speichervolumens durch die geschichtete Einspeisung der Rückläufe.
Großer eingeschweißter Glattrohr-Wärmetauscher zur Einbindung einer Solaranlage. Muffe für den Einbau eines ElektroHeizeinsatzes. Klemmlaschen für Fühlermontage. Wärmeschutz aus 80 mm PU-Hartschaum (Segmente abnehmbar) mit Folienmantel (blau) auf 5 mm Weichschaumunterlage.
---------------------------------------Frischwasserstation Logalux FS/2 zur hygienischen Trinkwassererwärmung im Durchfluss, bestehend aus: großer kupfergelöteter Edelstahl-Plattenwärmetauscher, Hocheffizienzpumpe, Regler anschlussfertig verdrahtet, Schwerkraftbremse primärseitig, Temperaturfühler im Vorlauf, Warmwassertemperaturfühler, Volumenstromsensor. 4 Kugelhähne als Absperrung. Wärmeschutz aus EPP.
Zapfleistung: 22 l/min bei primärseitig: 60/28 C bei sekundärseitig: 10/45 C NL-Zahl (gemäß DIN 4708): 2,7

5 senkrechte Hochleistungsflachkollektoren SKN4.0 mit CE-Kennzeichnung.
Vollflächenabsorber aus Aluminium mit hochselektiver Vakuum-Beschichtung, mit Kupferrohr-Harfe ultraschallverschweißt.
Fiberglaswanne aus einem Guss als Kollektorgehäuse mit integrierten Griffmulden. Abdeckung aus strukturiertem, hagelfesten Solarsicherheitsglas, rückseitige Dämmung aus Mineralwolle. Anschluss wechselseitig bis zu 10 Kollektoren in einer Reihe. Kollektorverbindung und Anschluss ohne Werkzeug durch Steckverbindungstechnik mit gewebeverstärktem Solarschlauch.
---------------------------------------- Mischermodul MM50 - WMS 1, Wandmontage-Set für 1 Heizkreis - Heizkreisanschluss-Set HSM25-E plus - KSS, Kessel-Sicherheits-Set - AAS, Ausdehnungsgefäß-Anschluss-Set - Logafix Ausdehnungsgefäß 35 Liter, blau - Anschlussmaterial für Aufdachmontage Pfannen-/Ziegeldach für Solar-Kollek toren - Logafix Ausdehnungsgefäß 50 Liter So lar und 100 Liter Puffer, blau - Logafix Kappenventil MS 1" x 1" - HZG, Erweiterungs-Set Solar Heizungs unterstützung - Überspannungsschutz für Temperatur fühler - Speicheranschluss-Set AS 1.6 - Logafix Umwälzpumpe BUE-Plus 25/1-6 - 2 x Logafix Pumpenkugelhahn 1" DN25 - Pumpenverschraubung 1" x 1 1/2" - Solarfluid L, 40 Liter - Solarstation KS0110 mit SM200

EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ Klasse für jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz der Verbundanlage: A+ Jahreszeitbedingte Raumheizungs Energieeffizienz der Verbund anlage (Kessel): 98 % Jahreszeitbedingte Raumheizungs Energieeffizienz der Verbund anlage bei durchschnittlichen Klimaverhältnissen (WP) Kesselgrösse: 30 kW System-Nennleistung bei 30 C Rücklauf: 30,3 kW bei 60 C Rücklauf: 29,0 kW Norm-Nutzungsgrad (Hs): bis 98 % Kessel-Wirkungsgrad bei 30 C Rücklauf: 104 % bei 60 C Rücklauf: 96,5 % Gewicht: 192 kg Abgasanschluss: DN 80 Abgastemperatur bei 30 C Rücklauf: 53 C bei 60 C Rücklauf: 78 C Heizgasseit. Wiederstand: 0,49 mbar Abmessungen Länge: 955 mm Breite: 600 mm Höhe: 915 mm Max. Vorlauftemp. (STB): 100 C Max. Betriebsüberdruck: 3 bar CE-Kennzeichen: CE 00360384/07 Fabrikat: BUDERUS

Buderus-Artikel-Nr.: 7739610598

5 Jahre Buderus Systemgarantie (Voraussetzung: Übergabe Zertifikat inklusive Garantiebedingungen - Aktivierung durch Endkunde - Jährliche Wartung)
Weiterführende Links zu "Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buderus 7739610598 Logasys SL303/2 mit GB125-30 PNR750, FS, 5xSKN4.0, RC310"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen