Judo

Filter schließen
 
  •  
von bis
JUDO 8160101 Hauswasserstation JSP"SPÜLI-PLUS" DN25 (1")
JUDO 8160101 Hauswasserstation JSP"SPÜLI-PLUS" DN25 (1")
Inhalt 1 Stück
374,13 € *
SKU: 9201658709
HAN: 8160101
JUDO 8150108 Hauswasserstation Promi Typ JPM, DN50 (2")
JUDO 8150108 Hauswasserstation Promi Typ JPM, DN50 (2")
Inhalt 1 Stück
996,00 € *
SKU: 9201658708
HAN: 8150108
JUDO JUKO-EXPRESS CONNECTION Hauswasserstation
JUDO JUKO-EXPRESS CONNECTION Hauswasserstation
Inhalt 1 Stück
ab 209,99 € * 313,99 € *
SKU: 9201658706-0001
HAN: 8170313
JUDO Promi Quick Connection Hauswasserstation
JUDO Promi Quick Connection Hauswasserstation
Inhalt 1 Stück
ab 407,95 € * 626,59 € *
SKU: 9201658707-0001
HAN: 8165006
JUDO Automatik-Hauswasserstation
JUDO Automatik-Hauswasserstation
Inhalt 1 Stück
ab 498,93 € *
SKU: 9201658711-0001
HAN: 8172506

Kleine Partikel, große Gefahren

Jedes Jahr werden tausende ungeschützte Wasserleitungen zerstört und Schäden an wertvollen Geräten und Armaturen verursacht. Die Gründe dafür sind unter anderem leinste Rost, Schmutz und Sandpartikel, die über den Wassereingang des Gebäudes ungehindert in die privaten Rohrnetze gelangen. Die fatalen Folgen: Ohne einen schützenden Filter entstehen gefährliche elektrochemische Elemente. Diese führen zu Korrosion und Rostknollen bis hin zu Lochfraß und zum finalen Rohrbruch. Außerdem verursachen diese Partikel Funktionsstörungen an Armaturen, indem sie die wertvollen Kartuschen verunreinigen und diese undicht werden. Die Folge ist ein unumgäng licher und kostspieliger Austausch. Auch hochwertige Sanitärgegenstände und empfindliche Geräte wie Kontroll und Regelorgane werden durch diese Kleinstteilchen beschädigt.

Schutzfilter sind Pflicht


Der enorme Stellenwert der Hausinstallation wird durch die Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen deutlich. Normen, wie die DIN 1988 200, schreiben Schutzfilter vor und fordern saubere Rohrleitungssysteme ohne Korrosionspartikel. Zum einen, um die menschliche Gesundheit zu schützen, zum anderen um technische Geräte, Trinkwasserinstallationen, Sanitärarmaturen und Warmwasserbereiter von hohem Wert langfristig vor Schäden zu bewahren.

Vertrauen Sie der Keimschutzklasse

Filter vom Erfinder des ersten Rückspülschutzfilters schützen Wasserleitungen, Armaturen und angeschlossene Geräte wirkungsvoll und kostensparend. In JUDO Filtern fließt das Wasser von außen nach innen durch das Sieb. Dadurch werden grob und feinkörnige Verunreinigungen sichtbar zurückgehalten. Der Siebeinsatz kann von außen durch ein Schauglas kontrolliert werden und ist im Handumdrehen wieder rückgespült. Dabei wird der JUDO Filtereinsatz Punkt für Punkt mit filtriertem Wasser gereinigt, ohne dass die Wasserversorgung unterbrochen wird.

Quelle: JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Kleine Partikel, große Gefahren Jedes Jahr werden tausende ungeschützte Wasserleitungen zerstört und Schäden an wertvollen Geräten und Armaturen verursacht. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Judo

Kleine Partikel, große Gefahren

Jedes Jahr werden tausende ungeschützte Wasserleitungen zerstört und Schäden an wertvollen Geräten und Armaturen verursacht. Die Gründe dafür sind unter anderem leinste Rost, Schmutz und Sandpartikel, die über den Wassereingang des Gebäudes ungehindert in die privaten Rohrnetze gelangen. Die fatalen Folgen: Ohne einen schützenden Filter entstehen gefährliche elektrochemische Elemente. Diese führen zu Korrosion und Rostknollen bis hin zu Lochfraß und zum finalen Rohrbruch. Außerdem verursachen diese Partikel Funktionsstörungen an Armaturen, indem sie die wertvollen Kartuschen verunreinigen und diese undicht werden. Die Folge ist ein unumgäng licher und kostspieliger Austausch. Auch hochwertige Sanitärgegenstände und empfindliche Geräte wie Kontroll und Regelorgane werden durch diese Kleinstteilchen beschädigt.

Schutzfilter sind Pflicht


Der enorme Stellenwert der Hausinstallation wird durch die Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen deutlich. Normen, wie die DIN 1988 200, schreiben Schutzfilter vor und fordern saubere Rohrleitungssysteme ohne Korrosionspartikel. Zum einen, um die menschliche Gesundheit zu schützen, zum anderen um technische Geräte, Trinkwasserinstallationen, Sanitärarmaturen und Warmwasserbereiter von hohem Wert langfristig vor Schäden zu bewahren.

Vertrauen Sie der Keimschutzklasse

Filter vom Erfinder des ersten Rückspülschutzfilters schützen Wasserleitungen, Armaturen und angeschlossene Geräte wirkungsvoll und kostensparend. In JUDO Filtern fließt das Wasser von außen nach innen durch das Sieb. Dadurch werden grob und feinkörnige Verunreinigungen sichtbar zurückgehalten. Der Siebeinsatz kann von außen durch ein Schauglas kontrolliert werden und ist im Handumdrehen wieder rückgespült. Dabei wird der JUDO Filtereinsatz Punkt für Punkt mit filtriertem Wasser gereinigt, ohne dass die Wasserversorgung unterbrochen wird.

Quelle: JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Zuletzt angesehen