Startseite | Bad & Sanitär | Bad mit Dachschräge gestalten
© zabanski / Fotolia.com

Bad mit Dachschräge gestalten

« Reduzierten Platz optimal nutzen »

Bäder im Dachgeschoss sind für Planer eine Herausforderung. Der eigenen Kreativität und der von Innenraumplanern sind dabei oft Grenzen in Form von Dachschrägen gesetzt. Die Lösungen beim Bad unterm Dach bestechen durch Individualität und Harmonie bei guter Abstimmung von SanitärBadmöbel und Beleuchtung!

Dinge, auf die Sie beim Bad mit Dachschräge einrichten unbedingt beachten sollten!

Besondere Raummaße erfordern planerisch perfekte Ideen. Was ist also unbedingt zu beachten, wenn ein Bad mit Dachschräge eingerichtet wird? Ein Badezimmer im Dachgeschoss lässt sich sehr reizvoll gestalten. Warum nicht bequem abends in der Badewanne sitzen und die Sterne betrachten?

Badplanung mit freistehender Badewanne
© schulzfoto / Fotolia.com

Der spezielle Grundriss erfordert allerdings eine gute Planung des Badezimmers. Schräge Wände, geringe Deckenhöhen und Nischen erfordern es, sich ein paar Gedanken beim Einrichten zu machen. So ist ein Waschtisch mit Spiegel an einer schrägen Seite ungünstig. Die Dusche oder Badewanne wiederum kann teils die Flächen mit Schräge nutzen. Toilette, Sitzgelegenheiten und Möbel beziehungsweise Stauräume im Badezimmer lassen sich schon ganz gut an schrägen Wänden platzieren.

Welche Schwierigkeiten können beim Einrichten auftreten?

Ist der Raum noch auszubauen, macht das vieles einfacher. Wärmedämmung und Schallschutz lassen sich gut gestalten und an die geplante Nutzung anpassen. Sind diese Dinge schon vorhanden, ist eventuell eine Anpassung im Badezimmer erforderlich. Besonders wichtig ist bei Feuchträumen eine ausreichende Belüftung, um Gebäudeschäden zu vermeiden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Statik.

Freistehende Badewanne unter einer Dachschraege
© schulzfoto / Fotolia.com

Ist das Dachgeschoss für eine Belastung mit einer vollen Badewanne von mehreren Hundert Kilogramm geeignet oder sollte es lieber nur eine Duschkabine sein? Wanne und Duschwanne, Waschtisch sowie WC benötigen außerdem Wasserzu- und Wasserabläufe. Auch diese sind beim Einrichten des Badezimmers zu berücksichtigen, denn die Installation ist nicht überall möglich. Im Extremfall sind die darunterliegenden Decken zu nutzen und anschließend als abgehängte revisionsfähige Decke zu verkleiden.

Badewanne-FULL-BxHxT-1800x600x940-mm-freistehend

Bei der Planung in Räumen mit Schrägen ist die Mindestraumhöhe einzuhalten. Auch sind die elektrischen Schutzbereiche rund um Badewanne und Dusche zu beachten. Daher werden diese Elemente der Badgestaltung in Räumen mit Dachschrägen oftmals Richtung Raummitte errichtet. Ein Kniestock in Trockenbauausführung kann dabei als geflieste Ablage dienen und im Inneren die Leitungen oder auch Badezimmermöbel aufnehmen.

Ratgeber zur Einrichtung eines Bades mit Dachschrägen und passenden Badmöbeln

Es gibt einige Faustregeln bei der Platzierung von Sanitärelementen zu beachten. So darf die Stehhöhe an der Vorderkante von Bidet oder Toilette mindestens 1,90 m betragen. 2,0 m sind sogar bei großen Menschen noch besser. Für die Mitte der Badewanne gilt das Gleiche. Als Stehhöhe vor dem Waschtisch sollten ebenfalls mindestens 2,0 m eingeplant werden. Schrägen, Winkel und Ecken sind keinesfalls verlorener Raum beim Bad mit Dachschräge. Hier lassen sich perfekt Stauräume und Ablagen realisieren. Diese Bereiche können als offene Regale oder mit Türen verschlossene Bereiche beim Bad mit Dachschräge einrichten gestaltet werden. Das Beste sind natürlich Maßanfertigungen der Badmöbel, aber mit etwas Geschick lassen sich meist auch standardisierte Möbelelemente unterbringen.

Handtuch-Heizkoerper-Nefertiti-elektrisch-inkl-Heizluefter

Planerisch gibt es gerade im Dachgeschoss äußerst reizvolle Lösungen für Badmöbel und Sanitärkeramik. Der Waschtisch sollte mehrere Funktionen bieten. Ablagefächer, Schubfächer oder moderne Lichtquellen und Schränke hinter dem Spiegel sehen gekonnt aus. Übrigens mit großen Spiegelflächen lässt sich der Raum optisch vergrößern. Das bringt mehr Licht in den Raum. Handtuchheizkörper, Rollcontainer und Rollwagen sind Badezimmermöbel, die zusätzlich praktisch und gestalterisch wirksam sind.

Tipps und Tricks zur professionellen Einrichtung von Bädern mit Dachschräge!

Bei der Farbwahl von Decken und Wänden ist es sinnvoll, die Decke und die Dachschräge im gleichen Farbton zu gestalten. Somit entsteht der Eindruck, dass ihr Bad ruhiger und größer als real erscheint. Ebenso sind kühle und helle Farbtöne sinnvoll, denn diese vergrößern ebenfalls optisch den Raum. Am besten man vermeidet zu viel Wanddekoration beziehungsweise Muster in den Fliesen. Hier wirkt eine schöne Bordüre oftmals eher gekonnt. Wenn es geht, nutzen sie das Tageslicht bestmöglich.

Professionelle Einrichtung von Baedern mit Dachschraege
© XtravaganT / Fotolia.com

Ebenso machen sich indirekte Leuchtkörper unter dem Dach sehr gut. Integrierte Bodenstrahler ermöglichen es, den Raum höher erscheinen zu lassen. Daher ist einer gekonnten Lichtplanung viel Aufmerksamkeit zu schenken. Wird das Bad neu geplant, sollte man das Lichtkonzept schon vor dem Verfliesen realisieren. Danach wird es schwer.

Eine Dusche beziehungsweise Nischendusche gekonnt im Bad mit Dachschräge unterbringen

Wenn die Badewanne aus statischen Gründen oder zu geringem Platz ausscheidet, ist es immer noch möglich, eine schöne Dusche zu installieren. Verstehen Sie die Raumschräge als Stilelement und planen diese beim Gestalten mit ein. In der Dachschräge lässt sich beispielsweise hervorragend eine Nischendusche unterbringen. Trotz allem gilt, dass eine Dusche ausreichend groß in Breite, Tiefe und Höhe sein soll, denn nichts ist unangenehmer, als wenn man laufend irgendwo anstößt.

Dusche gekonnt im Bad mit Dachschraege unterbringen
© Christian Hillebrand / Fotolia.com

Übrigens liegt es im Trend auf die Badewanne zu verzichten und dafür die Duschkabine groß und komfortabel zu bauen. Früher waren Duschtassen mit Abmessungen von gerade einmal 80 x 80 cm üblich. Heutzutage sind Duschbereiche oftmals 1-2 qm groß. Ebenso verzichtet man gerne auf die hohe Duschtasse. Es gibt barrierefreie Lösungen mit Duschtassen von maximal 2 cm Höhe oder auch geflieste Varianten mit Schräge. Weiterhin ist es wichtig, dass auch der Bereich der Dusche gut beleuchtet ist.

Duschvorhang-EGZONA-Schneeweiss-1200x2000mm

Je nach Bausituation, Geldbeutel und Platz kommen beispielsweise günstige Duschvorhänge, eine Duschkabine oder die begehbare Walk-In-Dusche infrage. Moderne Duschen sind bodengleich. Duschtür, Ablagen und Badarmaturen sollten gut erreichbar sein. Ein installierter Thermostat sorgt für erheblichen Komfort. Eine Beeinflussung durch das Waschbecken oder die Toilette entfällt daher.

GROHE-Euphoria-Duschsystem-fuer-die-Wandmontage-chrom-mit-Thermostat

Mehrere verschiedene Duschbrausen sind für die verschiedensten Situationen geeignet. Schwallbrause, Wasser sparende Brause oder auch Massagebrause sind nur einige der Dinge die sich hier installieren lassen. Es ist allerdings darauf zu achten, dass bestimmte Duschsysteme einen Mindestwasserdruck erfordern.

Seifenablage-Erina-Edelstahl-verchromt-inkl.-Befestigung Seifenablage-Erva-Edelstahl-gebuerstet-inkl.-Befestigung

Bei Ablagen gerade im inneren Duschbereich sollten sie keinesfalls sparsam sein. Seife, Shampoo, Bürste und mehr Dinge werden gerne in der Dusche abgelegt. Ebenso sind schöne und funktionelle Duscharmaturen wichtig. In der Dachschräge gerade bei der ebenerdigen Dusche lässt sich eine eingepasste Spritzwand installieren. Diese lässt sich meist auch gut an Schrägen anpassen.

Badmöbel, Schränke, Anrichten und Regale sowie den Waschplatz gekonnt integrieren!

Der Waschplatz sowie Badmöbel, Schränke, Anrichten und Regale lassen sich meist in einem Bad mit Dachschräge perfekt unterbringen. Die Planung ist sicher etwas aufwendiger, aber das Ergebnis überzeugt in der Regel. Gestalten Sie ihr neues Bad heimisch und gemütlich.

DANSANI-MMC-4100-Moebelpaket-Mido-Cappella-60-62-Spiegel-2-Schubladen-mit-Griffen DANSANI-MMC-4522-Moebelpaket-Mido-Cappella-90-92-Spiegel-2-Schubladen-mit-Griffen

Die Marken Dansani und Lanzet Badmöbel bieten vieles für die Badeinrichtung!

Der Hersteller Dansani bietet viele Dinge, um das neue Badezimmer gekonnt einzurichten. Komplette Waschtische mit Unterschrank von Dansani sowie Spiegel mit Beleuchtung oder Spiegelschränke sind in einer Serie erhältlich. Lanzet bietet ebenfalls ein umfangreiches Badmöbelprogramm. Praktische Spiegel mit LED-Beleuchtung sowie Waschtische von Lanzet und passende Handtuchhalter sind ebenfalls erhältlich. Spezielle Ordnungssysteme für die Unterschränke sind verfügbar. Spezielle Dinge wie Nischentüren und Elemente für Wandeinbaunischen sind von Lanzet Badmöbel oder Dansani erhältlich.

LANZET-7147012-K5-Keramik-Waschtisch-Weiss