Startseite | Bad & Sanitär | Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor
© yunava1 / Fotolia.com

Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor

« Intelligente Feuchtigkeitsregulierung »

Die erfrischende Dusche am Morgen oder das entspannende Vollbad nach einem anstrengenden Arbeitstag – das Badezimmer ist weit mehr als ein profaner Raum zur Körperpflege. Im Gegenteil, für viele Menschen entwickelt es sich immer mehr zur Wohlfühloase. Wenn die Luft im Badezimmer feucht und stickig ist, schlägt sich das auf unser Befinden nieder. Selbst Schimmel ist möglich. Wie Badlüfter mit Feuchtigkeitssensoren das Raumklima im Bad regulieren, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wie funktioniert ein Lüfter mit Feuchtigkeitssensor?

MAICO 0081.0308 WANDEINBAUVENTILATOR EN 25Ein Badventilator ist direkt an der Wand am Abluftrohr angebracht. Ein Sensor misst permanent die Luftfeuchtigkeit im Raum. Übersteigt die Feuchte den vorprogrammierten Wert, beginnt der Wandlüfter zu arbeiten. Manche Modelle sind sogar mit einem integrierten Zeitschalter ausgestattet, der die Nachlaufzeit des Ventilators steuert. Ist die Luftfeuchtigkeit dann immer noch zu hoch, schaltet sich der Lüfter für das Bad wieder ein. Von Vorteil ist, wenn die Belüftung über eine Glimmerrückschlagklappe verfügt. Diese verhindert das Zurückströmen von schlechten Gerüchen und der kalten Außenluft.

In einem Badezimmer ohne Fenster ist eine leistungsfähige Belüftung unverzichtbar.

Welche Varianten bieten sich an?

Die Wohnraumbelüftung wird immer der Raumgröße und der Auslastung angepasst. Je häufiger das Bad benutzt wird und je größer es ist, desto leistungsfähiger muss der Badlüfter arbeiten können. Ob Aufputz- oder Unterputzmontage sowie Farbe und Design hängen vom persönlichen Geschmack und von der Innenraumgestaltung ab. Wir dürfen Ihnen einige Modelle vorstellen.

Der Kleinraumventilator Icon 60 für die effiziente Badentfeuchtung

KLEINRAUM-VENTILATOR ICON 60 (V=260M³/H), 230V NW 150, WEISSDer halbaxiale Kleinraumventilator Icon 60 in neutralem Weiß wird direkt auf die Abluftleitung installiert, wobei sowohl eine Aufputzmontage möglich ist, wie die Nutzung als Unterputzventilator. Damit eignet sich der Icon 60 auch als Deckenlüfter. Mit einer Leistung von 75 Watt schafft der Badventilator ein Fördervolumen von bis zu 260 m³/h. Außerdem ist das Gerät mit einer Rückluftsperre ausgestattet, damit keine üblen Gerüche in den Raum zurückströmen können. Die maximale Fördertemperatur beträgt 40 ° Celsius.

In der Standardausführung wird das Gerät über einen Schalter gesteuert, wahlweise kann die Bedienung auch über eine Zugschnur erfolgen. Optional dazu ist jedoch ein Steuermodul erhältlich, das erweiterte Regelungsmöglichkeiten bietet.

Das Steuermodul PRHTM für den Lüfter Icon 60

Luftfeuchtigkeit messen und automatisch die Belüftung einschalten – für die Steuereinheit PRHTM alles kein Problem. Das Modul verfügt sowohl über einen Bewegungsmelder als auch über einen Feuchtigkeitssensor. Die gewünschte Luftfeuchtigkeit ist in einem Bereich zwischen 40 % und 60 % einstellbar – wird der eingegebene Wert übertroffen, läuft der Badventilator an. Auch die Nachlaufzeit ist zwischen 2 und 45 Minuten individuell regulierbar. Das simple Klicksystem macht die Montage des Steuermoduls zu einem Kinderspiel. Damit ist auch eine spätere Nachrüstung möglich. Der Icon 60 kombiniert mit der Steuerungseinheit PRHTM eignet auch für den Einsatz in Bad, Küche, WC sowie Lager- und Abstellräumen.

STEUERMODUL PRHTM BEWEGUNG + FEUCHTE + NACHLAUF FÜR ICON

Der Aufputzlüfter EVENES – gutes Klima für das Badezimmer

Speziell ausgelegt auf Nassräume bringt der Aufputzlüfter EVENES frische Luft in das Bad. Der weiße Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor ist in Radialbauweise gefertigt und eignet sich für den Einbau in der Wand sowie an der Decke. Je nach Typ schafft der Ventilator ein Fördervolumen von 60 bis 90 m³/h. Zum Schutz gegen zurückströmende Luft fungiert eine leckluftdichte Rückschlagklappe. Der Steuerbaustein von EVENES garantiert den flexiblen Betrieb.

AUFPUTZLÜFTER EVENES

Eine intelligenter Steuerung für die Lüfter der Marke EVENES

Auch die EVENES-Steuereinheit reagiert auf Bewegungsmelder und Feuchtigkeitssensor. Das Modul verfügt über die Funktion einer Einschaltverzögerung und kann mit einer Nachlaufzeit von bis zu 30 Minuten programmiert werden. Damit erhält die Gebläseeinheit ein elektronisches Gehirn. Praktisch ist, dass dieser Steuerbaustein flexibel mit sämtlichen Systemen der Wohnraumbelüftung aus dem Hause EVENES kombinierbar ist. Das verringert Risiken der Typen-Disponierung und schafft maximale Flexibilität.

ZILA-Lüftungsgerät: Innovativer Badlüfter mit Wärmerückgewinnung

ZILA LÜFTUNGSGERÄT MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG AERO_AHDer Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor von ZILA verfügt über ein Lüftungsgebläse, das parallel mit der Entlüftung Frischluft ansaugt. Dabei wird die Abluft über einen integrierten Wärmetauscher geleitet, wodurch die darin enthaltene Wärmeenergie auf die kältere Frischluft übertragen wird. Zeitgleich erfolgt die Entfeuchtung der Innenluft. Der ZILA Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor wird im manuellen Basisbetrieb über einen Drehknopf geregelt, wobei verschiedene Leistungsstufen eingestellt werden können. Außerdem kann die Belüftung auf Automatikbetrieb geschaltet werden. Dann misst der Feuchtigkeitssensor permanent die Luftfeuchtigkeit sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und berechnet basierend auf diesen Daten die optimale Förderleistung.

So ist gewährleistet, dass zu jeder Zeit das perfekte Klima im Badezimmer vorherrscht. Durch die Wärmerückgewinnung verändert sich durch den Lüfter im Bad auch kaum die Temperatur.

Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor: Geringer Aufwand für mehr Wohnqualität

Luftfeuchtigkeit messen und das Klima regeln – mit einem modernen Lüfter für das Bad erreicht man eine signifikante Luftverbesserung für die eigene Wohlfühloase, ohne das Haushaltsbudget übermäßig zu strapazieren. Auch hochwertige Gesamtlösungen sind für einen erschwinglichen Preis erhältlich. Nicht verzichten sollte man allerdings auf eine gute Fachberatung. Das Know-how eines Experten hilft, einfache Fehler bei der Anschaffung und der Montage zu vermeiden. Nur so kann man den besten Nutzen aus der Investition in einen Badlüfter ziehen.