Startseite | Bad & Sanitär | Hansgrohe Armaturen für das Bad
© PhotoSG / Fotolia.com

Hansgrohe Armaturen für das Bad

« Tradition und Innovation „Made in Germany“ »

Hansgrohe gehört zu den renommiertesten Herstellern hochwertiger Badarmaturen und kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Doch was zeichnet Hansgrohe Armaturen für das Bad genau aus? Wir werfen einen genauen Blick auf diese besondere Badausstattung.

Unternehmen mit weitreichender Geschichte

Der Beginn einer bahnbrechenden Erfolgsgeschichte wurde bereits 1901 geschrieben, als der ehemalige Tuchweber Hans Grohe die Branche wechselte und einen Handwerksbetrieb für Metalldrückwaren gründete. Bereits von Anfang an war klar: Der Fokus sollte im Sanitärbereich liegen. Dieses Gebiet war damals noch jung und das private Bad kam erst allmählich in Mode – der findige Gründer sah also einen florierenden Zukunftsmarkt. Anfangs umfasste das Portfolio einfache Blechbrausen. Doch mit der Zeit kamen Armaturen für das Badezimmer hinzu und Brausen in allen möglichen Varianten. Aus dem ursprünglichen Drei-Mann-Betrieb heraus hat sich Hansgrohe im Laufe der Zeit zu einem weltweit agierenden Innovator für moderne Badausstattung und Badarmaturen entwickelt. Noch immer ist das Unternehmen im Familienbesitz und hegt lange Traditionen – gleichzeitig ist die Marke immer wieder offen für Neues.

GROHE EUPHORIA HANDBRAUSE CHAMPAGNE 2     GROHE TEMPESTA' BRAUSEGARNITUR TRIO

Warum Hansgrohe Armaturen im Bad hervorragend zur Geltung kommen

Bei der Einrichtung neuer Badräume ist es wichtig, die einzelnen Komponenten sorgfältig auszuwählen. Als Hans Grohe sein Unternehmen gründete, war das eigene Badezimmer noch purer Luxus und auf rein funktionale Aspekte ausgelegt. Diese Zeiten sind schon lange vorbei und moderne Komfortbäder werden mit edel designten Badmöbeln sowie stilvollen Armaturen ausgestattet, die auch dem Verlangen nach einer geschmackvollen Einrichtung entgegenkommen. Dementsprechend bietet es sich geradezu an, Produkte, die langlebig und von hoher Qualität sind, zu verwenden. Gleichzeitig sollen die Designs absolut überzeugen und der Nutzerkomfort so einfach wie möglich sein. Hansgrohe Badarmaturen verbinden all diese Aspekte vortrefflich.

GROHE WC-PAPIERHALTER 'ESSENTIALS' GROHE EH-BRAUSEBATTERIE EUROSTYLE C

Blickpunkte im Detail – die wichtigsten Badarmaturen, auf die Sie nicht verzichten dürfen

Zu den wichtigsten Armaturen im Bad gehören Duscharmaturen und Wannenarmaturen. Augenmerk sollte hierbei auf leichte Bedienbarkeit und Zweckmäßigkeit gelegt werden.

Brausemischer – essentielle Bestandteile in der Dusche

Wichtige Komponenten im Badezimmer sind Brausemischer, welche die einfache Regelung des Duschwassers ermöglichen und es erlauben, kaltes und heißes Wasser nach Bedarf abzustimmen. Modelle wie Hansgrohe Logis erfüllen diese Ansprüche auf hervorragende Weise und präsentieren sich in glänzendem Chrom. Klassisch und doch schlicht-elegant – so lässt sich das Design am besten beschreiben. Diese Badarmaturen sind meist auch für Durchlauferhitzer geeignet.

GROHE BRAUSEMISCHER BAUEDGE

Eine interessante Alternative stellt der Einhebelmischer UP Focus E² dar, der mit einem Temperaturbegrenzer ausgestattet ist und ebenso glänzend erscheint.

Wanneneinlauf – Grundvoraussetzung für herrliche Schaumbäder

Ob Sie einem gemütlichen Bad einer Dusche vorziehen, ist natürlich Ihre Entscheidung. Für Ihre Badewanne darf allerdings ein Wanneneinlauf als wichtigste Wannenarmatur nicht fehlen. Denn wo soll sonst das Wasser rauskommen? Armaturen von Hansgrohe werden von der stringenten Gestaltung und von ihren klaren Formen geprägt. Das macht sie harmonisch integrierbar in nahezu alle Badezimmer.

WANNENEINLAUF DN20 WANDMONTAGE CHROM        GROHE WANNENEINLAUF EUROSTYLE C AUSLADUNG 170MM CHROM

Thermostate für stets perfekte Wassertemperatur

Niemand möchte zu heiß oder zu kalt duschen – das kann unangenehm bis schmerzhaft sein. Daher empfiehlt es sich, als Armatur ein entsprechendes Thermostat einzubauen, die Hansgrohe in vielen verschiedenen Formen anbietet.

Designmodelle für den vollendeten Badgenuss!

Geht es um moderne Badgestaltung, dann weiß Hansgrohe immer, was angesagt ist. Die Badarmaturen des Herstellers sind einerseits klar gestaltet und geradlinig in der Formgebung – und gerade durch das dezente Design so aufsehenerregend. Pomp ist gar nicht nötig. Das beweist zum Beispiel die Serie Metris, die sich an Individualisten richtet und besonders modern wirkt. Die Linie umfasst Waschtischmischer, Bidetmischer und verschiedene Wannenarmaturen und Brausearmaturen. Alle zugehörigen Elemente geben sich sehr ausdrucksstark, viele Armaturen wirken mit etwas Fantasie wie Figuren und weisen einen leicht futuristischen Touch auf. Hier zeigt die Marke ihre verspielte Seite.

Innovative Technologien zur intuitiven Wassersteuerung und Einsparung überzeugen!

Unter dem Label Select wird in vielen Bad-Produkten eine intuitive Wassersteuerung angeboten. Diese rein mechanisch arbeitende Technik wird gerne angenommen. Daher erweitert sich das Sortiment der Select-Artikel ständig. Das Select-System vereinfacht viele Routinen in Küchen und Badezimmern. Es lässt sich beispielweise einfach die Strahlart umschalten oder der Wechsel von Kopf- zu Handbrause mittels Knopfdruck realisieren. Gestaltet wurden die Select-Produkte von Phönix-Design, einem weltweit führenden Designstudio. Armaturen mit Select-Knopf erleichtern das Leben und passen somit hervorragend zum Unternehmenskonzept.

GROHE UNTERPUTZ-UNIVERSAL-EINBAUKÖRPER RAPIDO E FÜR WANNE UND BRAUSEEine weitere Innovation ist das CoolStart-System welches hilft, automatisch Energie zu sparen. Mit CoolStart hält der Einhebelmischer in der Mittelstellung ausschließlich kaltes Wasser bereit.

Der Durchlauferhitzer springt erst an, wenn der Hebel nach links bewegt wird. Das spart auf alle Fälle jede Menge Energie, denn das Leitungssystem wird nicht unnötig mit warmem Wasser befüllt. Sie selbst entscheiden anschließend, wie hoch die Wassertemperatur sein soll.

EcoSmart, eine Technologie um gezielt Wasser zu sparen.

Dabei verbrauchen die EcoSmart-Badarmaturen bis zu 60 % weniger Wasser als konventionelle Ausführungen. Dies garantiert natürlich ebenfalls einen geringeren Energieverbrauch. Gerade bei der Brause ist das Einsparpotenzial durch diese Technologie äußerst groß.

Und wie steht Hansgrohe heute da?

Das was Hansgrohe Armaturen für das Bad so außergewöhnlich macht, ist ein Garant für langanhaltenden Erfolg. Es werden über 80 Prozent der Produkte in Deutschland produziert. Dabei liefert das Unternehmen seine Badarmaturen und andere Ausstattungselemente in mehr als 140 Länder. Ein engmaschiges Qualitätsmanagement sorgt dabei weltweit für höchste Service- und Produktqualität. Langlebigkeit ist das Ergebnis, denn einen neuen Badraum oder eine neue Küche plant und installiert man meist nur ein bis zwei Mal im Leben. Zwischendurch möchte man sich nicht mit Reparaturen rumärgern.

Für das Badezimmer nur hohe Qualität – machen Sie das Bad zur Komfortzone

Mit den Hansgrohe Armaturen im Bad liegen Sie immer auf der sicheren Seite. Hervorragende Qualität gepaart mit einem zeitlosen Design bei Einsatz modernster Fertigungstechnologien garantiert eine ausgesprochene Langlebigkeit der innovativen Produkte aus dem Schwarzwald. Diese Armaturen zählen zu den beliebtesten im Sanitärmarkt und stellen die ideale Wahl für das moderne Badezimmer dar.