Startseite | Bad & Sanitär | Spiegel oder Spiegelschrank?

Spiegel oder Spiegelschrank?

« Was sich für Ihr Bad am besten eignet »

Der Spiegel ist Teil eines jeden Badezimmers. Nicht nur, weil wir uns darin betrachten können, sondern auch, weil er immer mehr als raumgestalterisches Element eingesetzt wird. Kleine Räume wirken größer, besondere Lichteffekte schaffen eine wohlige Stimmung. Alle diese Funktionen erfüllt auch ein Spiegelschrank – mit dem Unterschied, zusätzlichen Abstellraum für Accessoires zu schaffen. Wir vergleichen zwischen diesen beiden Varianten.

Badspiegel: Damit wir uns erkennen können

Sitzt die Frisur? Stimmt das Make-up? Passt das Styling? Ohne einen Badspiegel lassen sich diese Fragen kaum beantworten. Ein Spiegel muss heute allerdings weit mehr können, als sein direktes Gegenüber zu reflektieren.

Elegante Design-Badspiegel helfen bei der anspruchsvollen Gestaltung des Waschplatzes.

Generell denken die meisten Badplaner, dass ein Wandspiegel vom optischen Gesichtspunkt aus gesehen nicht zu toppen ist. Er bildet eine harmonische Einheit mit der Fliesenwand, öffnet den Raum und setzt geschmackvolle Akzente in unserer Wohlfühloase. Der Nachteil: Ablageflächen für Badeaccessoires gibt es kaum.

Badspiegel mit Beleuchtung

LANZET 7198112 SPIEGEL-ELEMENTVon entscheidender Bedeutung für die eindrucksvolle Inszenierung eines Spiegels ist die Beleuchtung. Moderne Modelle haben die Lichtquelle direkt in die Verglasung integriert. So zum Beispiel auch viele Lanzet Badspiegel.

Während die Variante 7198112 an der linken Seite mit einer T5-Leuchte ausgestattet ist, verfügt der große Spiegel 7198312 über zwei 14 Watt LED-Leuchten. Mit ihrer klaren Struktur passen sie hervorragend in moderne, zeitlos ausgestattete Badlandschaften.

Spannend ist auch das Design des Modells Lanzet 7209412. Die abgerundeten Ecken und die umfassende indirekte Beleuchtung vermitteln eine gemütliche Sanftheit. Über einen berührungslosen Sensorschalter erleuchtet die Lampe wie von Zauberhand. Diese Variante punktet auch durch ihre Flexibilität. Mit Abmessungen von stattlichen 120 x 84 cm lässt sich der Spiegel mit Beleuchtung sowohl waagrecht als auch senkrecht aufhängen.

DANSANI 188494100 SPIEGEL MIT KUBUSLAMPEDer Dansani Badspiegel mit Beleuchtung 188498103 ist wiederum mit einer Kubuslampe ausgestattet.

Das zentrierte Wärmefeld verhindert das lästige Beschlagen mit Wasserdampf. Praktisch: So können wir uns auch nach einem ausgedehnten Vollbad glasklar betrachten, ohne die Scheibe mühsam abwischen zu müssen.

Mit einer Seitenlänge von 80 cm eignet sich der quadratische Dansani Badspiegel mit Beleuchtung besonders für kleine, überschaubare Badezimmer.

Spiegelschrank im Bad – versteckter Stauraum mit Effekt

Kaum ein Badmöbel verbindet Schönheit, Komfort und Funktionalität so harmonisch miteinander, wie ein Spiegelschrank. War das Möbelstück schon in den 1960er-Jahren das Nonplusultra einer modernen Badgestaltung, erlebt es nach einer kleinen Flaute heute wieder eine Renaissance. Einerseits bietet ein Badezimmer Spiegelschrank interessante gestalterische Möglichkeiten, andererseits bringt er als unsichtbarer Stauraum Ordnung in unser Bad. Alles Notwendige ist in unmittelbarer Griffweite, wenn wir es benötigen. Besonders in kleinen, engen Badezimmern bietet ein Spiegelschrank damit einige Vorteile. Was viele Menschen außerdem an diesem Möbel lieben: Schlägt man eine Schranktür auf, erhält man unter Umständen auch einen Blick von einer anderen Perspektive. Auch Seitenscheitel und Hinterkopf lassen sich dadurch prüfen.

LANZET 7187712 SPIEGELSCHRANK

Bei der Auswahl eines Spiegelschranks gilt es einige Dinge zu beachten. Zuerst müssen wir natürlich wissen, wie viel Platz zur Verfügung steht. Nach dieser Prämisse richtet sich die Entscheidung, ob ein zwei-, drei- oder gar vierflügeliger Schrank für das Bad angeschafft wird. Mittlerweile sind sogar Modelle auf dem Markt, die aus einer einzigen, durchgehenden Klappe bestehen. Auch in der Tiefe heißt es abwägen, wieviel vom Badezimmer wir dem besonderen Möbel opfern wollen. Schließlich muss der Schrank natürlich auch optisch unseren Vorstellungen entsprechen. Keine einfache Angelegenheit, gilt es doch, aus einem riesigen Angebot die richtige Wahl zu treffen.

Schrank mit Spiegel und Beleuchtung – einfache Technik, starke Wirkung

Ähnlich wie bei einem Wandspiegel können ausgeklügelte Lichteffekte bei einem Badezimmerspiegelschrank eine atemberaubende Stimmung erzeugen. Die Designer der Hersteller lassen dabei ihrer Fantasie freien Lauf. Während bei manchen Modellen die Lampe extern – meistens oben – angebracht ist, finden wir sie bei anderen Exemplaren direkt in die Spiegelverglasung eingebettet. Die integrierte Steckdose für Fön, Glätteisen und elektrische Zahnbürste ist obligatorisch. Selbst die Vernetzung mit Entertainment-Systemen stellt heutzutage kein Problem mehr dar.

LANZET 7188312 SPIEGELSCHRANK

Das Modell 7188312 von Lanzet ist ein hervorragendes Beispiel für einen großzügigen, edlen Badezimmer Spiegelschrank. Das Badmöbel ist mit drei Türen ausgestattet, die sogar innen verspiegelt sind. Praktisch, können wir uns doch bei der Körperpflege aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Vier Glaseinlegeböden schaffen genügend Abstellplatz für die unterschiedlichen Utensilien. Das 120 cm breite und 60 cm hohe Element ist in den Korpusfarben Pinie, Grafit oder Weiß erhältlich. Damit lässt sich das Möbelstück zu vielen Stilen kombinieren.

ARCOM SPIEGELSCHRANK 2-TÜRIG MIT EINGEBAUTER NEONLEUCHTE Interessant in Design und Ausführung sind auch die Arcom Spiegelschränke und Badspiegel. Weniger ist mehr – das ist das Motto der eleganten Modelle. Dieser Linie fühlt sich auch der Badspiegelschrank Arcom Wenge verpflichtet. Die integrierte Neonleuchte sorgt für ausgewogene Lichtverhältnisse, drei Drehtüren verstecken den großzügigen Stauraum.

Seitlich eingefasst ist das Möbel mit einem geschmackvollen Furnier, welches in dunkler Eiche gehalten ist. Dieser Spiegelschrank mit Beleuchtung wird auch im Set mit dem passenden Unterschrank samt Waschtisch ausgeliefert. Eine edle Kombination, die eine gediegene Atmosphäre in Ihr Badezimmer zaubert.

Individuelle Entscheidung: Badspiegel oder Spiegelschrank?

Die Entscheidung Spiegel oder Spiegelschrank ist eine ganz persönliche. Die Kriterien Platzverhältnisse, Design, Stauraumbedarf und natürlich der Preis muss jeder für sich selbst beurteilen. Wir hoffen, dass wir Ihnen zumindest einen kleinen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten geben konnten.