Startseite | Gartentechnik | Spiralschlauch, Industrieschlauch, Reinigungsschlauch
© eugenegg / Fotolia.com
© eugenegg / Fotolia.com

Spiralschlauch, Industrieschlauch, Reinigungsschlauch

« Der richtige Schlauch für jede Gelegenheit »

Schläuche sind allgegenwärtig und unverzichtbar, dennoch denken die wenigsten Menschen bewusst darüber nach, was diese für ihr Haus oder Garten bedeuten. Während der Spiralschlauch vornehmlich im Haus eingesetzt wird, etwa im Badezimmer, erfreut sich der Gartenschlauch zur Bewässerung bei Hobbygärtnern großer Beliebtheit. In unserem Ratgeber grenzen wir Begriffe wie Industrieschlauch, Spiralschlauch oder Reinigungsschlauch gegeneinander ab. Unsere Experten haben dabei Wissenswertes zum Thema Schläuche und deren Anwendung für Sie zusammengetragen.

Der richtige Schlauch für jede Gelegenheit

Ob als Gartenschlauch, Fahrradschlauch, Reinigungsschlauch oder Feuerwehrschlauch: In unserem Alltag wimmelt es nur so von Schläuchen, doch der Frage, warum eine ganz bestimmte Art von Schlauch für einen ganz bestimmten Zweck eingesetzt wird, bleibt meist unbeantwortet. Der bekannteste Vertreter aus der Familie der Schläuche ist sicherlich der Wasserschlauch zur Bewässerung, auch Gartenschlauch genannt. GARDENA Comfort Flex Schlauch 50 mIm Sommer möchte sich der ambitionierte Hobbygärtner ungern auf den Regen verlassen und greift deshalb zur künstlichen Bewässerung. Diese gelingt mit einem Schlauch, der an einem Wasserhahn angeschlossen wird. Handelsübliche und hochwertige Schläuche können selbst große Distanzen überbrücken und lassen sich mithilfe von Kupplungsstücken nahezu beliebig verlängern. Das patentierte NTS-System (No Torsion System) von guter Markenware verhindert, dass sich der Schlauch verdreht, abknickt oder Knoten bildet, sobald Wasser zugeführt wird. Der Wasserschlauch kann direkt zur Bewässerung verwendet werden, meist wird jedoch ein Endstück mit Multifunktions-Brause verwendet. Im Haushalt ist der Schlauch insbesondere aus dem Badezimmer bekannt, denn er verbindet die Armatur der Dusche mit dem Brausekopf.

Die verschiedenen Arten von Schläuchen

Der Spiralschlauch gehört zu den bekanntesten Vertretern der Schlauchfamilie. Er besitzt eine gedrehte Oberfläche, die sich automatisch spiralförmig zusammenzieht. Dadurch kann der Spiralschlauch platzsparend untergebracht werden, sobald er nicht benötigt wird. Während andere Schläuche, etwa der Gartenschlauch, relativ mühevoll zusammengerollt werden müssen, nimmt der Spiralschlauch dem Nutzer diese Arbeit ganz alleine ab. Wenn der Spiralschlauch gedehnt wird, entsteht in seiner Oberfläche eine leichte Spannung, die verhindert, dass sich Schlaufen bilden.

GARDENA Spiralschlauch-Set 10 m mit Impulsbrause und SystemteilenSpiralschläuche kommen mitunter auch im Garten zur Bewässerung zum Einsatz, häufiger sind sie jedoch an Druckluftpistolen und Kompressoren zu finden – im Bereich der Werkstatt ist der Spiralschlauch unverzichtbar, etwa wenn es um Klima- und Lüftungstechnik geht oder um das Einbringen von Ölen oder Fetten. Hierbei muss dringend beachtet werden, ob der Spiralschlauch für den vorgesehenen Bereich überhaupt geeignet ist. Der Spiralschlauch besteht meist aus Metall oder Kunststoff, wobei die Spirale bei Metallschläuchen aus Messing oder Edelstahl gefertigt ist. Diese Ausführung ist besonders robust und langlebig. Die Kunststoffausführung lässt sich dafür besser dehnen und wiegt weniger, sodass sich die Kunststoff-Version beispielsweise sehr gut im Gartenbereich zur Bewässerung eignet. Von Gardena gibt es beispielsweise passende Sets, die direkt mit den passenden Aufsätzen geliefert werden.

Industrieschläuche

Mit einem Industrieschlauch lassen sich diverse Projekte realisieren, weshalb er – wie der Name vermuten lässt – meist im gewerblichen Rahmen eingesetzt wird. Durch PVC-Industrieschläuche lassen sich beispielsweise fettfreie Lebensmittelflüssigkeiten mit hohem Luftdruck transportieren. Generell wird der Industrieschlauch mit unterschiedlichen Materialien befüllt, meist mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten, aber auch Gase sind möglich. Als Material wird PVC oder Gummi verwendet, wobei Gummischläuche den Vorteil haben, dass sie auch als Förderschlauch für aggressive Medien wie Benzin verwendet werden können.

PVC-Industrieschlauch 1 Rolle a 50 mEin Industrieschlauch aus Gummi oder PVC ist besonders biegsam und anpassungsfähig, allerdings reagiert er auf sehr hohe oder niedrige Temperaturen empfindlich mit Verhärtung oder Erweichung. Kunststoffschläuche sind ebenfalls sehr beliebt und eine günstige Alternative zu Modellen aus Gummi. Als Leichtgewichte können sie fast überall zum Einsatz kommen, sind jedoch weniger biegsam als ihre weichen Pendants. Industriewasserschläuche, Laborschläuche sowie Kompressorschläuche sind häufig ebenso aus Kunststoff gefertigt. Wenn an das Material hohe Anforderungen gestellt werden, etwa aufgrund eines hohen Drucks, können auch Versionen aus Metall sinnvoll sein. Diese sind außerordentlich robust, aber kaum flexibel und deutlich schwerer als aus Gummi oder Kunststoff. Im Maschinenbau, der Kommunikationstechnik und in der Automobilindustrie werden Schläuche aus Metall häufiger eingesetzt. Grundsätzlich können Industrieschläuche natürlich auch in den eigenen vier Wänden zum Einsatz kommen. Jene aus PVC eignen sich hervorragend, um Wasser zu transportieren und sind manchmal günstige Alternativen teureren Spezialartikeln aber genauso geeignet.

Auch zur Reinigung

Die Verwendung eines Reinigungsschlauchs ist immer dann angesagt, wenn Flüssigkeiten mit hohem Druck durch die Leitung gepresst werden. Das Paradebeispiel dafür ist der Druckschlauch eines Hochdruckreinigers. Hochdruckschläuche sind biegsam und besitzen zumeist eine glatte Oberfläche. Sie lassen sich nicht wie ein gewöhnlicher Schlauch zusammendrücken, sondern haben eine dicke Ummantelung, die auch einem hohen Wasser- oder Luftdruck standhält.

© auremar / Fotolia.com
© auremar / Fotolia.com

Ein handelsüblicher und hochwertiger Reinigungsschlauch, zeichnet sich durch seine solide Verarbeitung und Langlebigkeit aus. Er besteht aus mehreren Schichten und ist somit beständig gegenüber Witterungseinflüssen und Abnutzungseffekten. Weich-PVC-Schläuche kommen im Gewerbe zum Einsatz, zum Beispiel in Großküchen, Reinigungsschlauch ''Thermoclean 100'' 13 x 22 mm 40 mSchlachthäusern, im Handwerk und der Lebensmittelindustrie. Ein Reinigungsschlauch kann ebenfalls im Haushalt verwendet werden und lässt sich gut als Gartenschlauch verwenden, weil er aufgrund seiner weichen Oberfläche sehr biegsam ist. Gleichzeitig eignet sich der Reinigungsschlauch sehr gut für anspruchsvolle Umgebungen, zumal seine Oberfläche abweisend gegenüber tierischen, pflanzlichen und mineralischen Fetten sowie Reinigungs- und Desinfektionsmitteln ist.

Schläuche in Küche und Bad

Gummi-Waschmaschinen-Ablaufschlauch 2,5 mEine eigene Produktgruppe bilden Schläuche für Waschmaschinen und Geschirrspüler. Waschmaschinenschläuche bestehen im Wesentlichen aus PVC und/oder EPDM-Gummi und müssen trotz großer Wassermengen auf Jahre absolut wasserdicht sowie beständig sein. Gegenüber Witterungseinflüssen und Alterung sind Waschmaschinenschläuche unempfindlich, sodass auch nach längerem Gebrauch keine Bruchrillen auftreten. Diese wären bei wasserführenden Geräten wie der Waschmaschine fatal. Waschmaschinenschläuche können praktisch nicht abknicken oder reißen und sie besitzen teilweise Kurvenstabilisierungsbögen, die ihnen weitere Stabilität verleihen. An den Waschmaschinenschläuchen befinden sich manchmal Sicherheitsventile, die bei einem Defekt des Schlauches den Wasserzustrom terminieren. Einige Waschmaschinenschläuche sind mit dem Spiralschlauch verwandt und hochflexibel. Heißes Wasser ist für diese Schlauchart kein Problem.

Auf den konkreten Einsatzbereich kommt es an

Schläuche gibt es heute wahnsinnig viele, sie unterscheiden sich aber hinsichtlich ihrer Beschaffenheit und ihres Preises zum Teil erheblich. Einige Modelle können problemlos zweckentfremdet werden, so eignet sich ein hochwertiger Reinigungsschlauch sicherlich auch als Gartenschlauch zur Bewässerung. Umgekehrt wird es jedoch gefährlich, wenn einfache Schläuche für komplexe Einsatzgebiete missbraucht werden. Nicht umsonst gibt es eine Vielzahl an Schlaucharten – denn das Einsatzgebiet muss eng auf das Material des Schlauches abgestimmt sein. Wird in der Großküche etwa ein gewöhnlicher Spiralschlauch eingesetzt, kann dies zum schnellen Verschleiß des Objektes führen. Noch gefährlicher wird es, wenn ätzende Flüssigkeiten durch unzulässige Schläuche geleitet werden. Diese können sich auflösen oder bersten und somit zu erheblichen Schäden führen.

© uzkiland / Fotolia.com
© uzkiland / Fotolia.com

Die Versicherung zahlt in diesem Fall nicht, weil grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Es ist deshalb grundsätzlich besser, auf hochwertige und etwas teurere Modelle zurückzugreifen. Für ambitionierte Heimwerker und Gartenfreunde stehen eine Vielzahl an Schlaucharten bereit: Vor allem der Spiralschlauch kann vielfältig verwendet werden und ist preislich sogar im unteren Sektor angesiedelt. Gewerbebetriebe sollten immer auf den Industrieschlauch setzen, weil dieser auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ob Lebensmittelhandwerk oder Chemiefabrik – für jeden Betrieb und Zweck gibt es passende Modelle.