Startseite | Gas + Wasser + Elektro | Wickelfalzrohre als Formteile für Lüftungsanlagen
© alhim / Fotolia

Wickelfalzrohre als Formteile für Lüftungsanlagen

Geht es um die Installation der Lüftungsanlage in der Industrie sowie im gewerblichen und privaten Bereich, dann sind Wickelfalzrohre mit den entsprechenden Verbindern und Zubehör relativ einfach zu installieren. Es sind Durchmesser von 80 mm bis über 700 mm erhältlich. Somit lässt sich die Lüftungsanlage je nach gewünschtem Luftvolumen selbst installieren.

Was sind Wickelfalzrohre und wie sind sie gebaut

Ein Wickelfalzrohr ist wie der Name schon sagt aus gewickeltem Stahlblech gefertigt. Dabei wird in der Konstruktionsphase eine sogenannte Abwicklung erstellt, die dann als Vorlage für den Zuschnitt dient. Diese Blechabwicklung ermöglicht es, beliebige Durchmesser von Rohren industriell herzustellen. Die Herstellung und Ausführung wird in der DIN EN 12237 und der DIN EN 1506 beschrieben. Es kommen verschiedene Dichtheitsklassen zum Einsatz, wobei „D“ die üblichste ist. Ebenso wird der Grenzwert des statischen Drucks angegeben, welcher beispielsweise +2000 Pa / -750 Pa beträgt. Als Material kommt meist Stahlblech in verzinkter Ausführung zum Einsatz, denn durch die Verzinkung ist es widerstandsfähiger gegen Einflüsse von außen wie beispielsweise Kondenswasser. Die üblichen verkauften Längen liegen dabei zwischen 1 m und 3 m. Ab einen Durchmesser von 250 mm wird aus Gründen der Stabilität statt der einfachen Sicke meist eine Doppelsicke gefertigt. ABZWEIG REDUZIERT NW125 X NW100

Somit wird das Rohr in sich stabiler. Um den Einsatz besser zu planen, werden Diagramme mit dem Druck pro Meter bei entsprechendem Durchmesser und der Strömungsmenge zur Auswahl des passenden Rohres angeboten. Verbunden werden diese Formteile mit Wickelfalzverbindern – auch als Nippel bezeichnet. Zur besseren Abdichtung gibt es Lippendichtungen im jeweiligen Durchmesser als Zubehör. Zum Anschluss an Rundrohrsysteme gibt es Bundkragen im jeweiligen Durchmesser. Sattelstücke, Reduzierungen, Endkappen und Flansche ergänzen das Produktsortiment. Bögen und T-Stücke sowie Rückschlagklappen und Revisionsdeckel ermöglichen die flexible Konstruktion der Lüftungsanlage.

Industrielle Anwendungen an einigen Beispielen aus der Praxis erklärt!

Industrielle Anwendungen sind beispielsweise Heizungs- und Lüftungsanlagen an Decken von Montagehallen. Mit dieser Bauweise wird kein wertvoller Platz in der Halle in Anspruch genommen. Eine Ebene tiefer können dann Portalkräne oder Brückenkräne für den lückenlosen Materialtransport angebracht sein. Diese Varianten kommen oft zum Einsatz. Kombiniert mit Gebläsen und Luftauslässen an allen erforderlichen Stellen, ergibt sich somit eine ökonomische Hallenheizung oder auch Belüftung. Das System kann für Heizung und Lüftung gleichermaßen eingesetzt werden. Es sind dank der Wickeltechnik relativ große Rohre herstellbar. An relevanten Punkten müssen dann Wasserabscheider für das Kondenswasser, welches sich in den Leitungen bilden kann, installiert werden. Dies ist meist im unteren bequem zugänglichen Bereich, wo die Anschlüsse zu den Leitungen der Warmluft- oder Kaltluftzufuhr erfolgen. Ein weiteres Beispiel sind Lagerhäuser für Lebensmittel. Durch diese großvolumigen Rohrsysteme wird die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit konstant gehalten. Die einfache Verlegung spricht für Systeme mit Wickelfalzrohren.

AUSBLASBOGEN 90° AUSSENVERBINDER

Wo werden Wickelfalzrohre überall eingesetzt?

Neben den industriellen Anwendungen ist es möglich, diese Lüftungsrohre mit den entsprechenden Formteilen als Lüftungsanlage in öffentlichen Gebäuden, Sportstätten und Konzerthallen einzubauen. Die vergleichsweise großen Luftmengen schaffen problemlos auch die Lüftung oder Beheizung sehr großer Räume. Neben diesen Einsatzgebieten wird eine gute Lüftungstechnik auch im privaten Bereich immer mehr erforderlich. Niedrigenergiehäuser sind ein gutes Beispiel, denn durch kontrollierte Lüftung in Kombination mit Wärmetauschern wird es möglich, die Fenster und Türen relativ dicht schließend auszuführen. Die Wärmeaustauscher garantieren dabei, dass keine abgeführte Wärme nutzlos das Haus verlässt. Die angesaugte Außenluft wird dabei durch die Wärmetauscher auf angenehme Werte angewärmt.

ROHRVERBINDER RVB 200     SATTELSTUTZEN

Da Durchmesser ab 80 mm möglich sind, ist es kein Problem auch die Lüftung in kleine Räume zu führen. Das Ergebnis dieser interessanten Technologie ist ein sehr angenehmes Raumklima im ganzen Haus, denn es lässt sich gezielt Einfluss auf Luftfeuchtigkeit und Temperatur nehmen. Die Installation kann vom Fachbetrieb oder teilweise auch vom versierten Heimwerker oder Hausbauer vorgenommen werden. Die meisten Teile werden mittels der Nippel gesteckt und mit Schellen verbunden, die dann gleichzeitig zur Wandbefestigung dienen. Lüftungsgitter, Absperrungen handbetätigt oder mit Stellmotor sowie Rohre mit Schalldämpfer, um die Strömungsgeräusche zu minimieren, kommen in solchen modernen Lüftungssystemen zum Einsatz. Interessante Details, wie die Irisblende mit Messanschlüssen, zur stufenlosen Luftdruckregelung im System erzeugen kaum Lärm und Verwirbelungen im Strömungssystem. Um die Lüftungssysteme vollständig zu verschließen, werden Absperrschieber mit Lippendichtung verwendet. Ebenso sind elastische Verbindungen üblich, um Lärm und Vibrationen beispielsweise vom Ventilator nicht auf das Rohrsystem zu übertragen.

SCHIEBEGITTER V2A VERSTELLBAR

Wie lassen sich Wickelfalzrohre Formteile kombinieren?

Die Kombination der Wickelfalzrohre Formteile ist verhältnismäßig einfach. Rohre und Formteile sind meist als ein Lüftungssystem aufeinander abgestimmt. Somit ist der reibungslose Aufbau einer solchen Lüftung garantiert. Mittels Nippeln, Dichtungsschellen oder Lippendichtungen für die Nippel und Verbinder lassen sich die einzelnen Komponenten einfach installieren. Die Teile sind meist so ausgeführt, dass die Lüftungsrohre einfach aufgeschoben werden. Dabei sind die Lippendichtungen schon auf dem Formteil integriert. Brandschutz-, Decken- und Wandschott sind so beschaffen, das Decken und Böden problemlos und wartungsfrei mit dem Lüftungsrohr durchführt werden können. Diese Wickelfalzrohre Formteile sind wartungsfrei und lassen sich einfach einbauen. Somit ist das gesamte System soweit aufeinander abgestimmt, dass sich die Montage bei guter Planung als relativ überschaubar erweist.

T-STÜCK TS 315

Fazit zur Errichtung von Lüftungsanlagen mit Lüftungsrohr und passenden Formteilen auch zur Wohnraumlüftung!

Formteile wie Wickelfalzrohre in unterschiedlichen Durchmessern, Reduzierungen, Erweiterungen für verschiedenste Anwendungen und allem dazugehörigen Zubehör machen es relativ einfach, eine neue Wohnraumlüftung im privaten Bereich oder in industriellen sowie gewerblichen Bereichen zu installieren. Voraussetzung ist eine gute Planung. Dabei sind vor allem die erforderlichen Luftströme im Lüftungskanal für die Wickelfalzrohre und Formteile zu beachten, die Grundlage für die Dimensionierung der Rohre sind. Eine gut aufeinander abgestimmte Anlage ermöglicht ein angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit!