Startseite | Heizung & Klimatechnik | Hier werden flexible Rohre eingesetzt
© Nomad_Soul / Fotolia.com

Hier werden flexible Rohre eingesetzt

« Flexrohre sind essentiell für die Lüftungstechnik »

Flexible Rohre, auch Flexrohre genannt, lassen sich biegen und bieten damit vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu statischen Rohren können sie nämlich den baulichen Gegebenheiten angepasst werden. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die wichtigsten Einsatzgebiete von flexiblen Rohren.

Was sind Flexrohre?

Man kann sie biegen, strecken und drehen. Sie bestehen entweder aus Wellblech, aus Aluminium oder aus Kunststoff und sie werden in vielen Bereichen benutzt: Flexible Rohre sind aus dem Baugewerbe nicht mehr wegzudenken. Je nach Einsatzgebiet kommen unterschiedliche Varianten zur Verwendung. Die Systeme punkten dabei mit einigen Vorteilen.

Flexrohre sind für das Baugewerbe äußerst wichtig
© GM Photography / Fotolia.com

Die Vorteile oder: Warum Flexibilität so wichtig ist

Der Hauptvorteil dieser Rohrsysteme liegt in ihrer Flexibilität. Klar! – Im Gegensatz zu starren Rohren lassen sie sich auch in schwieriger und verwinkelter Umgebung leicht einbauen. Hochwertige Modelle erfüllen trotz ihrer Biegsamkeit natürlich die einschlägigen Dichtheitsnormen. Ob Aluminium oder Kunststoff – die meisten flexiblen Rohre sind leicht und handlich. Mit dem richtigen Spezialwerkzeug funktioniert die Verarbeitung schnell und einfach. Diese Eigenschaften sind es, welche die Produkte für die Baubranche so beliebt machen.

Ein flexibler Schlauch für die Lüftung

Lüftungsanlagen werden mittlerweile nicht nur in öffentlichen Gebäuden, sondern auch in vielen privaten Wohnhäusern installiert. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung verbessert das Raumklima und fördert die Gesundheit der Bewohner. Von einer Technikzentrale aus führen Verrohrungen in die verschiedenen Räume. Auch die Zuleitung der Frischluft und die Ausblasung der Abluft findet über diese Rohre statt. Naturgemäß ist es für die Installationstechniker leichter, flexible Schläuche zu verlegen, als starre Systeme einzubauen. Namhafte Hersteller haben dazu besonders innovative Systeme entwickelt.

Für Lüftungen sind flxible Rohre ebenfalls geeignet
© auremar / Fotolia.com

Dimplex 359500-KFR75 – zweilagiges Kunststoffrohr für die Lüftungsanlage

Innen glatt und außen gewellt – das flexible Rohr 359500-KFR75 aus dem Dimplex Programm für zentrale Wohnungslüftung wurde speziell für die Verwendung als Lüftungsrohr entwickelt. Die stabilen Elemente sind dazu geeignet, in den Beton eingegossen zu werden. Geliefert werden die biegsamen Kunststoffrohre in Längen von 50 Meter. Als Spezialist für Erdwärme und Wärmepumpen weiß Dimplex, worauf es bei der Fertigung dieser Rohrprodukte ankommt.

DIMPLEX 359500 KFR75 KUNSTSTOFF-FLEXROHR, LÄNGE 50 M

Vielseitige Kunststoffrohre von Maico

Das flexible Rohr MF-F75 des Herstellers Maico weist einen Außendurchmesser von 75 mm auf und ist aus geschmeidigem Polyethylen gefertigt. Die Vorteile dieses Materials liegen in seiner Flexibilität, seinem leichten Gewicht und in seiner extrem langen Haltbarkeit. Auch dieses Produkt wird vorzugsweise in der Lüftungstechnik eingesetzt, wobei der Innendurchmesser des Schlauches einen maximalen Volumenstrom von 30 m³/h zulässt. Geliefert werden kann dieses Maico Lüftungsrohrsystem in 50-Meter-Rollen.

MAICO 0055.0096 FLEXROHR MF-F75 AUSSENDURCHMESSER 75MM 50M  MAICO 0059.0980 LUFTVERTEILER MF-V75-8 FÜR 8XFLEXROHR MF-75 ZULEITUNG DN125

Lüftungsrohr HELIOS 2913 Flexpipe mit Hygieneverschluss

Das weiße Kunststoffrohr HELIOS 2913 Flexpipe ist sogar mit einem Hygieneverschluss an den Rohröffnungen ausgestattet. Damit ist sichergestellt, dass während des Transportes kein Schmutz in die Rohrelemente gelangen kann. Gerade in der modernen Lüftungstechnik werden nämlich höchste Ansprüche an die Hygiene gestellt. Die HELIOS Lüftungspakete bestechen durch Funktionalität und Qualität! Flexpipe Kunststoffrohre 2913 kann man in einer Länge von 50 Meter kaufen. Der Innendurchmesser beträgt 63 mm, der Außendurchmesser 75 mm.

HELIOS 2913 LÜFTUNGSROHR FLEXPIPE FRS-R 75MM FLEX. RUNDROHR AUS PE-HD, 50M

Das Flexrohr in der Kaminsanierung

Mit dem Laufe der Zeit wird das Mauerwerk von Schornsteinen undicht und porös. Dieser Zustand beeinträchtigt die Gebäudesicherheit sowie die Effizienz der Heizungsanlage. Eine gründliche Sanierung ist alternativlos. Wenn die Schäden noch nicht ganz so stark sind, kann ein flexibles Rohr eine günstige Möglichkeit sein, die Sache in den Griff zu bekommen. Durch seine Biegsamkeit kann das Wellrohr an die Form des Kamins angepasst werden. Diese Spezialanfertigungen müssen extrem hitzebeständig sowie unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sein.

Viessmann, eine Premium-Marke in der Heizungs- und Kühlbranche, produziert mit dem Modell 7571368 ein Aluflexrohr, das sich perfekt für diesen Zweck eignet. Das gedämmte Aluflexrohr mit dem Durchmesser von 125 mm hält auch höchsten Temperaturen stand und fügt sich flexibel in die verwinkelten Durchlässe ein. Mit diesem Wellrohr lässt sich auch eine erforderliche Querschnittverkleinerung realisieren.

HELIOS und ORANIER – Wellrohre für Kamine und Abluftanlagen

Aluflexrohre – sowohl isoliert als auch unisoliert – sind wichtige Zubehörkomponenten für Öfen. Ob Schwedenofen, Kaminofen oder Kachelofen – der Verbrennungsvorgang funktioniert nur dann einwandfrei, wenn für eine ausreichende Luftzufuhr und für einen guten Rauchabzug gesorgt ist. Die Flexrohre des Herstellers HELIOS aus widerstandsfähigem Aluminium werden genau für diesen Zweck gefertigt. Die Wellrohre finden aber auch in vielen anderen privaten und gewerblichen Bereichen Verwendung. Aluflexrohre von HELIOS sind mit einem Durchmesser von 100 mm und in Längen zwischen 250 und 2500 mm erhältlich.

HELIOS ALU-FLEXROHR AFR

Auch die Marke ORANIER bietet ein flexibles Rohr an, das exakt für die Erfordernisse der hauseigenen Öfen entwickelt wurde. Das Flexrohr kann in einer Länge bis 150 cm und in den Ausführungen Stahl schwarz oder Stahl gussgrau bestellt werden. Selbst Biegungen von bis zu 45 ° sind mit diesen Rohrsystemen möglich.

Das Solar-Flexrohr für innovative Haustechnik

Wenn es um die Installation von Solaranlagen geht, ist das Solar-Flexrohr DN 20 aus nichtrostendem Edelstahl eine gute Wahl, um die einzelnen Komponenten miteinander zu verbinden. Das Produkt ist in einem Ringbund mit einer Länge von 10 Metern erhältlich. Die robusten Solar-Flexrohre werden erst vor Ort abgerollt – sie können flexibel in unterschiedliche Formen gebogen werden und sind leicht mit einem herkömmlichen Rohrabschneider zu verarbeiten.