Dimplex Dezentrale Wohnungslüftung

Filter schließen
 
  •  
von bis

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Dimplex ist die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben

Dezentrale Wohnungslüftung mit Dimplex

Mindestens zweimal am Tag stoßlüften wird allgemein empfohlen. Doch in der heutigen Zeit stoßen dabei viele zeitlich an ihre Grenzen. Eine kontrollierte, automatische Be-und Entlüftung mit einer Dimplex Lüftung kann hier Abhilfe schaffen und zudem wertvolle Energie sparen. Auch Schimmel und andere Bauschäden durch zu viel Feuchtigkeit können so vermieden werden. Dank dezentraler Wohnungslüftung mit dem Dimplex-System ist immer für genügend gesunde Luft in Ihren eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz gesorgt, obwohl die Fenster weitestgehend geschlossen bleiben. Solche Lüftungsgeräte sorgen für eine kontrollierte Be-und Entlüftung des Raumes und lassen zu hohe Luftfeuchtigkeit und Schimmel kein Thema werden! Sie verfügen oft auch über eine Wärmerückgewinnung und sind dafür mit zwei Ventilatoren ausgestattet, die die verbrauchte Luft abführen (Abluft) und neue Frischluft zuführen (Zuluft). Die Ventilatoren der Dimplex-Lüftung sind dabei extrem leise und effizient. Die enthaltende Wärme in der Abluft wird durch einen integrierten Wärmetauscher (Kreuzgegenstrom) entzogen, die frische Zuluft sogar wieder erwärmt – so geht wertvolle Wärme nicht verloren und Sie sparen Heizkosten!

Dimplex-Lüftung für individuelle Lüftungs-Bedürfnisse

Dezentrale Wohnraumlüftung wird immer raumweise geplant und angeordnet und bietet sich besonders für die Nachrüstung und Sanierung alter Gebäude an, da diese Art der Lüftung kein eigenes Luftverteilsystem benötigt. Selbstverständlich ist der Einbau einer solchen Lüftungsanlage auch im Neubau zu empfehlen, denn Schimmelpilze und andere Feuchteschäden sollen auch hier nicht entstehen. Ein weiterer Vorteil einer dezentralen Dimplex-Lüftung ist, dass ein Abhängen der Decke entfällt, da keine Rohrleitungen verbaut werden müssen, so wie es bei der zentralen Wohnungslüftung der Fall ist. Ganz egal, ob in der Küche, im Wohnzimmer oder Bad: Die benötigten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung vom Markenhersteller Dimplex werden immer an der innenliegenden Außenwand installiert. Jeder Raum mit einer dezentralen Lüftung kann auf die individuellen Bedürfnisse eingestellt werden. So lässt sich die Luftleistung ganz einfach und schnell mit einem Funk-Bedienschalter herunter drehen oder steigern. Unter hygienischen Gesichtspunkten betrachtet, ist die dezentrale Wohnraumlüftung unbedenklich, da kein zentrales Rohrleitungsnetz verwendet wird. Die Vorteile sprechen also für sich! Und muss einmal ein Filter ausgetauscht werden, so haben wir die passenden Dimplex-Ersatzfilter im Sortiment.

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Dimplex ist die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben Dezentrale Wohnungslüftung mit Dimplex Mindestens zweimal am Tag stoßlüften... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dimplex Dezentrale Wohnungslüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Dimplex ist die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben

Dezentrale Wohnungslüftung mit Dimplex

Mindestens zweimal am Tag stoßlüften wird allgemein empfohlen. Doch in der heutigen Zeit stoßen dabei viele zeitlich an ihre Grenzen. Eine kontrollierte, automatische Be-und Entlüftung mit einer Dimplex Lüftung kann hier Abhilfe schaffen und zudem wertvolle Energie sparen. Auch Schimmel und andere Bauschäden durch zu viel Feuchtigkeit können so vermieden werden. Dank dezentraler Wohnungslüftung mit dem Dimplex-System ist immer für genügend gesunde Luft in Ihren eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz gesorgt, obwohl die Fenster weitestgehend geschlossen bleiben. Solche Lüftungsgeräte sorgen für eine kontrollierte Be-und Entlüftung des Raumes und lassen zu hohe Luftfeuchtigkeit und Schimmel kein Thema werden! Sie verfügen oft auch über eine Wärmerückgewinnung und sind dafür mit zwei Ventilatoren ausgestattet, die die verbrauchte Luft abführen (Abluft) und neue Frischluft zuführen (Zuluft). Die Ventilatoren der Dimplex-Lüftung sind dabei extrem leise und effizient. Die enthaltende Wärme in der Abluft wird durch einen integrierten Wärmetauscher (Kreuzgegenstrom) entzogen, die frische Zuluft sogar wieder erwärmt – so geht wertvolle Wärme nicht verloren und Sie sparen Heizkosten!

Dimplex-Lüftung für individuelle Lüftungs-Bedürfnisse

Dezentrale Wohnraumlüftung wird immer raumweise geplant und angeordnet und bietet sich besonders für die Nachrüstung und Sanierung alter Gebäude an, da diese Art der Lüftung kein eigenes Luftverteilsystem benötigt. Selbstverständlich ist der Einbau einer solchen Lüftungsanlage auch im Neubau zu empfehlen, denn Schimmelpilze und andere Feuchteschäden sollen auch hier nicht entstehen. Ein weiterer Vorteil einer dezentralen Dimplex-Lüftung ist, dass ein Abhängen der Decke entfällt, da keine Rohrleitungen verbaut werden müssen, so wie es bei der zentralen Wohnungslüftung der Fall ist. Ganz egal, ob in der Küche, im Wohnzimmer oder Bad: Die benötigten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung vom Markenhersteller Dimplex werden immer an der innenliegenden Außenwand installiert. Jeder Raum mit einer dezentralen Lüftung kann auf die individuellen Bedürfnisse eingestellt werden. So lässt sich die Luftleistung ganz einfach und schnell mit einem Funk-Bedienschalter herunter drehen oder steigern. Unter hygienischen Gesichtspunkten betrachtet, ist die dezentrale Wohnraumlüftung unbedenklich, da kein zentrales Rohrleitungsnetz verwendet wird. Die Vorteile sprechen also für sich! Und muss einmal ein Filter ausgetauscht werden, so haben wir die passenden Dimplex-Ersatzfilter im Sortiment.

Zuletzt angesehen