Holzheizung & Pelletkessel

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
1 von 8
ATMOS 01.04.1930 Holzvergaser DC30GSE
ATMOS 01.04.1930 Holzvergaser DC30GSE
Inhalt 1 Stück
4.577,93 € * 5.552,54 € *
SKU: 101009686
HAN: 01.04.30
ATMOS 01.04.1940 Holzvergaser DC40GSE
ATMOS 01.04.1940 Holzvergaser DC40GSE
Inhalt 1 Stück
5.118,19 € * 5.298,91 € *
SKU: 101009685
HAN: 01.04.40
ATMOS 01.04.1950 Holzvergaser DC50GSE
ATMOS 01.04.1950 Holzvergaser DC50GSE
Inhalt 1 Stück
5.525,00 € * 6.692,95 € *
SKU: 101009684
HAN: 01.04.50
ATMOS 01.04.2018 Holzvergaser DC 18 GSE
ATMOS 01.04.2018 Holzvergaser DC 18 GSE
Inhalt 1 Stück
3.458,06 € * 4.163,66 € *
SKU: 9201452193
HAN: 01.04.18
ATMOS 01.04.2022 Holzvergaser DC22GSE Leistung 23 KW
ATMOS 01.04.2022 Holzvergaser DC22GSE Leistung 23 KW
Inhalt 1 Stück
3.691,38 € * 4.437,21 € *
SKU: 101009688
HAN: 01.04.22
ATMOS 06.01.1948 Laddomat M120 mit 3 Wegemischer
ATMOS 06.01.1948 Laddomat M120 mit 3 Wegemischer
Inhalt 1 Stück
438,75 € * 498,61 € *
SKU: 9201555781
HAN: 06.01.48
ATMOS 16.01.2010 Heizungsregler ACD 01
ATMOS 16.01.2010 Heizungsregler ACD 01
Inhalt 1 Stück
742,49 € * 942,48 € *
SKU: 101009593
HAN: 16.01.10
ATMOS 16.04.2020 Speicherfühler KTF20 für ACD01
ATMOS 16.04.2020 Speicherfühler KTF20 für ACD01
Inhalt 1 Stück
27,08 € * 30,46 € *
SKU: 992000508
HAN: 16.04.20
ATMOS GSP - Die förderfähige Holz/Pellet Kombination DC 25 GSP inkl.A25 GSP
ATMOS GSP - Die förderfähige Holz/Pellet Kombination DC 25 GSP inkl.A25 GSP
Inhalt 1 Stück
ab 8.607,27 € * 8.600,00 € *
SKU: 9201555777-0001
HAN: 01.02.26-1
ATMOS GSP - Die förderfähige Holz/Pellet Kombination DC 30 GSP inkl.A25 GSP
ATMOS GSP - Die förderfähige Holz/Pellet Kombination DC 30 GSP inkl.A25 GSP
Inhalt 1 Stück
ab 8.804,81 € * 8.782,20 € *
SKU: 9201555778-0001
HAN: 01.02.30-1
ATMOS HTH Pelletzünder-Einbauset für Rohr-Innen-Drm. 14mm
ATMOS HTH Pelletzünder-Einbauset für Rohr-Innen-Drm. 14mm
Inhalt 1 Stück
168,98 € * 192,19 € *
SKU: 992001188
ATMOS HTH Pelletzünder-Einbauset für Rohr-Innen-Drm. 18mm
ATMOS HTH Pelletzünder-Einbauset für Rohr-Innen-Drm. 18mm
Inhalt 1 Stück
168,98 € * 192,19 € *
SKU: 992001187
1 von 8

Pelletheizungen auf dem Vormarsch

Eine Holzpelletheizung nutzt die volle Energie, die in Holzpellets steckt, optimal aus und hilft dabei energieeffizient, kostensparend und emissionsarm zu heizen. Pelletheizungen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad (> 90 %) und werden daher nicht nur als einzelner Ofen, sondern auch als Zentralheizung genutzt. Die Pellets bestehen aus gepresstem Sägemehl, Hobelspänen und Restholz und sind etwa 1 bis 3 cm lang. Zur Herstellung von Pellets für eine Pelletheizung werden ausschließlich naturbelassene Holzreste verwendet, die in großen Mengen als Abfallprodukt in der holzverarbeitenden Industrie anfallen. Dank ihrer festen Pressung besitzen sie eine sehr hohe Energiedichte und können platzsparend in separaten Silos gelagert werden, von wo aus sie vollautomatisch und bedarfsgerecht in die Brennkammer des Pelletkessels befördert werden. Je nach Ausführung der Holzpelletheizung gelangt das Brennmaterial über einen Fallschacht, eine Förderschnecke, ein Walzenrostsystem oder mit Hilfe der sogenannten Sturzbrandtechnik in die Brennkammer, wo es, wieder je nach Bauart unterschiedlich, über ein dauerhaftes Glutbett oder durch ein Zündgebläse (Heißluftfön) entzündet wird. Ein elektrisches Sauggebläse regelt die automatische Luftzufuhr im Pelletkessel.

Holzpelletheizungen: Einzel-Variante oder als Zentralheizung?

Pelletheizungen sind als Einzelöfen erhältlich und werden zum Beispiel im Wohnzimmer aufgestellt, um dort ihre Wärme abzugeben. Die meisten Pelletkessel werden heute allerdings als Zentralheizung genutzt, da ihre Wärme ausreicht, um ein komplettes Gebäude sowohl mit Heizwärme als auch mit Warmwasser zu versorgen. Viessmann Vitoligno Kessel eignen sich zum Beispiel auch ideal als Beistellkessel zur vorhandenen Öl- oder Gasheizung. Bei Pelletheizungen, die als Zentralheizung dienen, wird mit der durch die Verbrennung erzeugten Wärme Wasser aus dem Heizkreislauf erwärmt, das sich durch das gesamte Rohrleitungssystem verteilt und das Gebäude heizt. Anders als es bei Öl- und Gasheizungen der Fall ist, ist bei einer Pelletheizung der Einbau eines zusätzlichen Warmwasserspeichers - auch Pufferspeicher genannt - sinnvoll, da die nicht genutzte Wärme sonst verloren gehen würde. Eine solche Holzpelletheizung kann sogar mit einer Solarthermie-Anlage kombiniert werden. Zwar ist die Anschaffung einer zentralen Pelletheizung stets mit höheren Investitionen verbunden, diese zahlen sich langfristig gesehen jedoch aus.

Pelletkessel, Kombi-Heizungen & mehr bei MeinHausShop

Pelletheizungen sind in unterschiedlichen Leistungsbereichen verfügbar. Die meisten Einzelöfen bringen es dabei auf eine Leistung zwischen 4 und 20 kW, Modelle zur Zentralversorgung sind selbstverständlich leistungsstärker. Hersteller wie Viessmann, SHT Lohberger und Atmos bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle, die den modernen Ansprüchen gerecht werden und sich in Betrieb und Wartung kaum von zeitgemäßen Gas- und Ölheizungen unterscheiden. Ob mit Schneckenfördersystem oder Fallschacht, mit Anschluss an das Heizungswassersystem oder als Wohnraumheizer, als Hochleistungs-Holzvergaser oder Kombikessel für Pellets und Scheitholz - Umweltschonende, emissionsarme Heiztechnik hat Einzug gehalten in unseren Onlineshop. Wer auf eine Pelletheizung als Zentralheizung setzen möchte, ist bei MeinHausShop an der richtigen Adresse. Möchten Sie lieber eine Holzpelletheizung als Wohnraumheizung nutzen, so finden Sie in unserem Onlineshop Modelle von SHT Lohberger und vielen anderen renommierten Herstellern, die in verschiedenen Designs erhältlich sind und nicht nur optisch überzeugen, sondern auch durch ihre Leistung.

Pelletheizungen auf dem Vormarsch Eine Holzpelletheizung nutzt die volle Energie, die in Holzpellets steckt, optimal aus und hilft dabei energieeffizient, kostensparend und emissionsarm zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Holzheizung & Pelletkessel

Pelletheizungen auf dem Vormarsch

Eine Holzpelletheizung nutzt die volle Energie, die in Holzpellets steckt, optimal aus und hilft dabei energieeffizient, kostensparend und emissionsarm zu heizen. Pelletheizungen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad (> 90 %) und werden daher nicht nur als einzelner Ofen, sondern auch als Zentralheizung genutzt. Die Pellets bestehen aus gepresstem Sägemehl, Hobelspänen und Restholz und sind etwa 1 bis 3 cm lang. Zur Herstellung von Pellets für eine Pelletheizung werden ausschließlich naturbelassene Holzreste verwendet, die in großen Mengen als Abfallprodukt in der holzverarbeitenden Industrie anfallen. Dank ihrer festen Pressung besitzen sie eine sehr hohe Energiedichte und können platzsparend in separaten Silos gelagert werden, von wo aus sie vollautomatisch und bedarfsgerecht in die Brennkammer des Pelletkessels befördert werden. Je nach Ausführung der Holzpelletheizung gelangt das Brennmaterial über einen Fallschacht, eine Förderschnecke, ein Walzenrostsystem oder mit Hilfe der sogenannten Sturzbrandtechnik in die Brennkammer, wo es, wieder je nach Bauart unterschiedlich, über ein dauerhaftes Glutbett oder durch ein Zündgebläse (Heißluftfön) entzündet wird. Ein elektrisches Sauggebläse regelt die automatische Luftzufuhr im Pelletkessel.

Holzpelletheizungen: Einzel-Variante oder als Zentralheizung?

Pelletheizungen sind als Einzelöfen erhältlich und werden zum Beispiel im Wohnzimmer aufgestellt, um dort ihre Wärme abzugeben. Die meisten Pelletkessel werden heute allerdings als Zentralheizung genutzt, da ihre Wärme ausreicht, um ein komplettes Gebäude sowohl mit Heizwärme als auch mit Warmwasser zu versorgen. Viessmann Vitoligno Kessel eignen sich zum Beispiel auch ideal als Beistellkessel zur vorhandenen Öl- oder Gasheizung. Bei Pelletheizungen, die als Zentralheizung dienen, wird mit der durch die Verbrennung erzeugten Wärme Wasser aus dem Heizkreislauf erwärmt, das sich durch das gesamte Rohrleitungssystem verteilt und das Gebäude heizt. Anders als es bei Öl- und Gasheizungen der Fall ist, ist bei einer Pelletheizung der Einbau eines zusätzlichen Warmwasserspeichers - auch Pufferspeicher genannt - sinnvoll, da die nicht genutzte Wärme sonst verloren gehen würde. Eine solche Holzpelletheizung kann sogar mit einer Solarthermie-Anlage kombiniert werden. Zwar ist die Anschaffung einer zentralen Pelletheizung stets mit höheren Investitionen verbunden, diese zahlen sich langfristig gesehen jedoch aus.

Pelletkessel, Kombi-Heizungen & mehr bei MeinHausShop

Pelletheizungen sind in unterschiedlichen Leistungsbereichen verfügbar. Die meisten Einzelöfen bringen es dabei auf eine Leistung zwischen 4 und 20 kW, Modelle zur Zentralversorgung sind selbstverständlich leistungsstärker. Hersteller wie Viessmann, SHT Lohberger und Atmos bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle, die den modernen Ansprüchen gerecht werden und sich in Betrieb und Wartung kaum von zeitgemäßen Gas- und Ölheizungen unterscheiden. Ob mit Schneckenfördersystem oder Fallschacht, mit Anschluss an das Heizungswassersystem oder als Wohnraumheizer, als Hochleistungs-Holzvergaser oder Kombikessel für Pellets und Scheitholz - Umweltschonende, emissionsarme Heiztechnik hat Einzug gehalten in unseren Onlineshop. Wer auf eine Pelletheizung als Zentralheizung setzen möchte, ist bei MeinHausShop an der richtigen Adresse. Möchten Sie lieber eine Holzpelletheizung als Wohnraumheizung nutzen, so finden Sie in unserem Onlineshop Modelle von SHT Lohberger und vielen anderen renommierten Herstellern, die in verschiedenen Designs erhältlich sind und nicht nur optisch überzeugen, sondern auch durch ihre Leistung.

Zuletzt angesehen