Ab dem  22.12.2017 werden wir unsere Inventur beginnen, weshalb dieses Jahr nur noch Bestellungen, die bis 21.12.2017, 12 Uhr eingehen, versendet werden können. Spätere Bestellungen versenden wir ab dem 04.01.2018. Unser Email- und Telefonsupport steht wieder ab dem 08.01.2018 zur Verfügung. Wir wünschen frohe Feiertage!

Rauchgasthermostate

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
JUMO Rauchgas-Thermostat
JUMO Rauchgas-Thermostat
JUMO Rauchgas-Thermostat BESCHREIBUNG - TÜV - geprüft nach DIN 3440, Schutzart IP 54 - zur Rauchgastemperatur-Überwachung von Festbrennstoff-Kesseln bei bivalentem Betrieb mit Ölheiz-Kesseln - arbeitet nach dem Prinzip der Stabausdehnung...
Inhalt 1 Stck.
ab 119,17 € * 160,23 € *
Rauchgas-Thermostat WS 519 Schaltpunkt
Rauchgas-Thermostat WS 519 Schaltpunkt
Rauchgas-Thermostat WS 519 Schaltpunkt BESCHREIBUNG - Einstufiger, fest eingestellter Abgastemperaurwächter im Schutzgehäuse - Komplett verdrahtet mit 2 Metern temperaturbeständiger Zuleitung - Hochtemperaturbeständig durch Metall und...
Inhalt 1 Stck.
55,33 € * 72,88 € *
Rauchgasthermostate – die effektive Methode, um Rauchgastemperaturen zu überprüfen

Die Automatisierung hält nahezu überall im modernen Zuhause Einzug und kommt entsprechend auch bei Heizsystemen zur Anwendung – etwa in Form eines Rauchgasthermostates. Solch ein Abgastemperaturwächter hilft dabei, bestimmte Steuerungen bei der Heizung automatisch auszuführen. Eingesetzt wird ein Abgasthermostat immer im Bereich der Abgasanlage und um die Rauchgastemperatur zu prüfen. Verschiedene Bauweisen und Messfühler stehen dabei zur Verfügung – jeweils genau abgestimmt auf den Zweck ihres Einsatzes.

Wo werden Rauchgasthermostate verwendet?

Die Überwachung der Abgastemperatur kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig werden. Wenn sich ein Öl-Heizkessel und ein Festbrennstoff-Ofen, etwa ein Kaminofen, einen Schornsteinzug teilen, muss beim Anschalten des Festbrennstoffofens der Kessel in der Regel abgeschaltet werden. Um das zu veranlassen, wird ein Rauchgasthermostat eingebaut, das die Abgastemperatur misst und den Öl-Heizkessel abschaltet, wenn der Kaminofen in Betrieb geht.

Holzvergaser-Kessel brauchen ebenfalls ein Abgasthermostat zur Überwachung der Rauchgastemperatur. Das Thermostat wird hier auf eine Temperatur von 65 °C eingestellt und sorgt dafür, dass sich das Verbrennungsluftgebläse abschaltet, wenn der Brennstoff abgebrannt ist. Damit wird verhindert, dass unnötig Energie verschwendet wird.

Die Überwachung der Rauchgastemperatur verhindert zudem, dass Lüftungsanlagen (die Unterdruck erzeugen) in Verbindung mit Kachelöfen oder Kaminöfen in Betrieb bleiben. Erkennt das Thermostat, dass der Ofen an ist, schaltet es die Lüftungsanlage ab. Kühlt der Ofen aus und unterschreitet die Abgastemperatur einen bestimmten vorab eingestellten Wert, schaltet sich die Lüftung eigenständig wieder ein.

Um eine Pumpe zwischen einem Heizkessel und einem Pufferspeicher selbstständig zu aktivieren, wenn der Kessel seine Betriebstemperatur erreicht hat, und danach automatisch wieder abzuschalten, können Sie ebenfalls Rauchgasthermostate verwenden.

Integration eines Stabthermostats

Ein Stabthermostat kann druckdicht an geeigneter Stelle in ein Rohr eingebaut werden. Es wird damit ein fest eingebauter Bestandteil des Abgassystems, der Fühler liegt bei solchen Modellen innen im Abgasrohr, während er bei vielen anderen Systemen außen montiert wird.

Rauchgasthermostate zur Prüfung der Rauchgastemperatur von renommierten Marken

In unserem Sortiment erwartet Sie starke Markenqualität, wenn Sie sich für einen Abgastemperaturwächter entscheiden – zum Beispiel vom Hersteller Jumo. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen der führenden deutschen Qualitätshersteller für Sensor- und Automatisierungslösungen, der auch zahlreiche Optionen im Bereich der Abgastechnik anbietet. Als zuverlässiges Qualitätsprodukt „Made in Germany“ stellt das Jumo Rauchgasthermostat die ideale Methode dar, die Rauchgastemperatur zu überwachen.

Rauchgasthermostat kaufen Sie online bei meinhausshop.de

Benötigen Sie effektive Lösungen, um die Rauchgastemperatur zu prüfen, dann ist ein Rauchgasthermostat aus unserem Sortiment – etwa von der Marke Jumo – die optimale Lösung. Zudem erhalten Sie bei uns etliche weitere Thermostate und Heizungsregler. Hochwertige Qualität zu fairen Preisen sind die Vorzüge, von denen Sie bei einer Bestellung in unserem Onlineshop profitieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen exzellenten Service, der eine persönliche Beratung am Telefon oder per E-Mail umfasst. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, unseren fachkundigen Planungsservice bei der Umsetzung Ihrer Heizsysteme zu beanspruchen.

Rauchgasthermostate – die effektive Methode, um Rauchgastemperaturen zu überprüfen Die Automatisierung hält nahezu überall im modernen Zuhause Einzug und kommt entsprechend... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rauchgasthermostate
Rauchgasthermostate – die effektive Methode, um Rauchgastemperaturen zu überprüfen

Die Automatisierung hält nahezu überall im modernen Zuhause Einzug und kommt entsprechend auch bei Heizsystemen zur Anwendung – etwa in Form eines Rauchgasthermostates. Solch ein Abgastemperaturwächter hilft dabei, bestimmte Steuerungen bei der Heizung automatisch auszuführen. Eingesetzt wird ein Abgasthermostat immer im Bereich der Abgasanlage und um die Rauchgastemperatur zu prüfen. Verschiedene Bauweisen und Messfühler stehen dabei zur Verfügung – jeweils genau abgestimmt auf den Zweck ihres Einsatzes.

Wo werden Rauchgasthermostate verwendet?

Die Überwachung der Abgastemperatur kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig werden. Wenn sich ein Öl-Heizkessel und ein Festbrennstoff-Ofen, etwa ein Kaminofen, einen Schornsteinzug teilen, muss beim Anschalten des Festbrennstoffofens der Kessel in der Regel abgeschaltet werden. Um das zu veranlassen, wird ein Rauchgasthermostat eingebaut, das die Abgastemperatur misst und den Öl-Heizkessel abschaltet, wenn der Kaminofen in Betrieb geht.

Holzvergaser-Kessel brauchen ebenfalls ein Abgasthermostat zur Überwachung der Rauchgastemperatur. Das Thermostat wird hier auf eine Temperatur von 65 °C eingestellt und sorgt dafür, dass sich das Verbrennungsluftgebläse abschaltet, wenn der Brennstoff abgebrannt ist. Damit wird verhindert, dass unnötig Energie verschwendet wird.

Die Überwachung der Rauchgastemperatur verhindert zudem, dass Lüftungsanlagen (die Unterdruck erzeugen) in Verbindung mit Kachelöfen oder Kaminöfen in Betrieb bleiben. Erkennt das Thermostat, dass der Ofen an ist, schaltet es die Lüftungsanlage ab. Kühlt der Ofen aus und unterschreitet die Abgastemperatur einen bestimmten vorab eingestellten Wert, schaltet sich die Lüftung eigenständig wieder ein.

Um eine Pumpe zwischen einem Heizkessel und einem Pufferspeicher selbstständig zu aktivieren, wenn der Kessel seine Betriebstemperatur erreicht hat, und danach automatisch wieder abzuschalten, können Sie ebenfalls Rauchgasthermostate verwenden.

Integration eines Stabthermostats

Ein Stabthermostat kann druckdicht an geeigneter Stelle in ein Rohr eingebaut werden. Es wird damit ein fest eingebauter Bestandteil des Abgassystems, der Fühler liegt bei solchen Modellen innen im Abgasrohr, während er bei vielen anderen Systemen außen montiert wird.

Rauchgasthermostate zur Prüfung der Rauchgastemperatur von renommierten Marken

In unserem Sortiment erwartet Sie starke Markenqualität, wenn Sie sich für einen Abgastemperaturwächter entscheiden – zum Beispiel vom Hersteller Jumo. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen der führenden deutschen Qualitätshersteller für Sensor- und Automatisierungslösungen, der auch zahlreiche Optionen im Bereich der Abgastechnik anbietet. Als zuverlässiges Qualitätsprodukt „Made in Germany“ stellt das Jumo Rauchgasthermostat die ideale Methode dar, die Rauchgastemperatur zu überwachen.

Rauchgasthermostat kaufen Sie online bei meinhausshop.de

Benötigen Sie effektive Lösungen, um die Rauchgastemperatur zu prüfen, dann ist ein Rauchgasthermostat aus unserem Sortiment – etwa von der Marke Jumo – die optimale Lösung. Zudem erhalten Sie bei uns etliche weitere Thermostate und Heizungsregler. Hochwertige Qualität zu fairen Preisen sind die Vorzüge, von denen Sie bei einer Bestellung in unserem Onlineshop profitieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen exzellenten Service, der eine persönliche Beratung am Telefon oder per E-Mail umfasst. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, unseren fachkundigen Planungsservice bei der Umsetzung Ihrer Heizsysteme zu beanspruchen.

Zuletzt angesehen