window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-46169771-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-KX73ML5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Logalux Frischwasserstation online kaufen | MeinHausShop.de
Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
SEHR GUT Bewertungen
Versand in die EU   und Schweiz  
geprüfter Shop
Sollte ein Problem während Ihrer Bestellung auftreten, dürfen Sie uns gerne diesbezüglich kontaktieren.
+49 (74 33) 140 270 Mo-Do, 08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr, Fr. 8:30 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Logalux Frischwasserstation

Filter schließen
 
  •  
von bis
Buderus Logalux Frischwasserstation FS/2
Buderus Logalux Frischwasserstation FS/2
Inhalt 1 Stück
1.704,15 € * 2.427,60 € *
SKU: 92018158895
HAN:8718592382
Buderus Logalux Frischwasserstation FS54/3 E
Buderus Logalux Frischwasserstation FS54/3 E
Inhalt 1 Stück
5.694,65 € * 7.854,00 € *
SKU: 92018158662
HAN:7739613384
Buderus Logalux Frischwasserstation FS160/3 E
Buderus Logalux Frischwasserstation FS160/3 E
Inhalt 1 Stück
14.960,55 € * 20.634,60 € *
SKU: 92018158649
HAN:7739613387
Buderus Logalux Frischwasserstation FS120/3 E
Buderus Logalux Frischwasserstation FS120/3 E
Inhalt 1 Stück
11.220,55 € * 15.475,95 € *
SKU: 92018158650
HAN:7739613386
Buderus Logalux Frischwasserstation FS20/2
Buderus Logalux Frischwasserstation FS20/2
Inhalt 1 Stück
1.954,55 € * 2.695,35 € *
SKU: 92018158859
HAN:7735600330
Buderus Logalux Frischwasserstation FS80/3 E
Buderus Logalux Frischwasserstation FS80/3 E
Inhalt 1 Stück
7.484,85 € * 10.323,25 € *
SKU: 92018158651
HAN:7739613385
Buderus Logalux Frischwasserstation FS 27/3 E
Buderus Logalux Frischwasserstation FS 27/3 E
Inhalt 1 Stück
2.562,85 € * 3.534,30 € *
SKU: 92018158778
HAN:7735600423

Buderus Frischwasserstation vom Typ Logalux für effektive Warmwassergewinnung

Mit der Buderus Frischwasserstation ist es unkompliziert möglich, auf effiziente Art während des laufenden Betriebs der Heizung warmes Wasser zu erzeugen. Besonders energiesparend gelingt dies in Kombination mit Wärmepumpen und Solaranlagen. Die kostenlose Energie, die die Wärmepumpe oder Photovoltaikanlage bereitstellen, lässt sich so gleich optimal zur Warmwassergewinnung verwenden.

Vorteile einer Frischwasserstation gegenüber einem Durchlauferhitzer 

Mit der Buderus Frischwasserstation Logalux können sowohl warmes Brauch- also auch Trinkwasser erzeugt werden. Die Entnahme ist dabei an mehreren Zapfstellen möglich. Das ist einer der Vorteile dieses Systems gegenüber einem elektrischen Durchlauferhitzer, der meist nur für eine Zapfstelle genutzt werden kann. Außerdem ist eine Trinkwasserstation im Gegensatz zum elektrischen Durchlauferhitzer in der Lage, viel größere Mengen an Warmwasser bereitzustellen. Dies bietet besonders für den Betrieb in Mehrfamilienhäusern große Vorteile. Die Station von Buderus benötigt für den Betrieb eine externe Wärmequelle. Um Energieversorgung der Buderus Frischwasserstation nachhaltig und kostengünstig zu realisieren, sind Wärmepumpen und thermische Solaranlagen eine hervorragende Wahl. Optimal geeignet sind die Warmwasserspeicher des gleichen Herstellers. Angeschlossen wird die Station an das Heizungsrohrsystem des Wärmeerzeugers. Das kann sowohl ein Gas- als auch ein Öl- oder ein anderer Kessel sein.

Funktionsweise der Frischwasserstation Logalux

Die Frischwasserstation Logalux dient dazu, große Mengen an warmem Brauch- und Trinkwasser zu erzeugen. Dazu benötigt sie, wie bereits erwähnt, eine externe Wärmequelle. Im Prinzip stellt die Anlage also eine Kombination aus Speicher und Durchlauferhitzer dar. Die Wärmeübertragung erfolgt durch einen effizient arbeitenden Wärmetauscher im Inneren der Logalux Baugruppe. Wird warmes Wasser an einer Zapfstelle im Haus benötigt, dann wird die Kaltwasserzufuhr, an die die Frischwasserstation angeschlossen ist, automatisch geöffnet. Über den Wärmetauscher wird das Wasser auf die gewünschte Temperatur gebracht. Anschließend wird dieses Warmwasser zur Zapfstelle gepumpt. Die Steuerung der Zirkulationspumpe für diesen Vorgang erfolgt mikroprozessorgesteuert. Die erforderliche Prozessortechnik ist in der Frischwasserstation verbaut. Schwankungen der Vorlauftemperatur im Heizsystem werden durch Messwerterfassung und die Regelung durch den Mikroprozessor automatisch ausgeglichen. Die maximal mögliche Temperatur ist von der Vorlauftemperatur des Leitungssystems abhängig.

Heizungsperiode und Sommerperiode zur Versorgung mit Frischwasser

Das System spielt seine Stärken vor allem in der Heizsaison von Anfang Oktober bis Ende April aus.  Ein Hauptvorteil ist, dass die Bereitstellung von warmem Wasser ohne einen zusätzlichen Speicher möglich ist. Die Station selbst ist relativ platzsparend. Da das Wasser nicht gespeichert wird, ist die Anlage absolut hygienisch. Trinkwasser und Heizungswasser sind sicher voneinander getrennt.

Buderus Frischwasserstation und ergänzende Komponenten bei MeinHausShop.de bestellen

Profitieren Sie von der unkomplizierten und effektiven Warmwasserversorgung. Mit der Buderus Frischwasserstation steht Ihnen eine unkomplizierte Lösung zur Verfügung, die gleich an mehreren Zapfstellen genutzt werden kann. Entdecken Sie auch weitere Heizungskomponenten des renommierten Herstellers in unserem Sortiment und bestellen Sie zu attraktiven Preisen. Kommen Sie bei Fragen zu Produkten oder ihrer Bestellung gerne auf uns zu. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Buderus Frischwasserstation vom Typ Logalux für effektive Warmwassergewinnung Mit der Buderus Frischwasserstation ist es unkompliziert möglich, auf effiziente Art während des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Logalux Frischwasserstation

Buderus Frischwasserstation vom Typ Logalux für effektive Warmwassergewinnung

Mit der Buderus Frischwasserstation ist es unkompliziert möglich, auf effiziente Art während des laufenden Betriebs der Heizung warmes Wasser zu erzeugen. Besonders energiesparend gelingt dies in Kombination mit Wärmepumpen und Solaranlagen. Die kostenlose Energie, die die Wärmepumpe oder Photovoltaikanlage bereitstellen, lässt sich so gleich optimal zur Warmwassergewinnung verwenden.

Vorteile einer Frischwasserstation gegenüber einem Durchlauferhitzer 

Mit der Buderus Frischwasserstation Logalux können sowohl warmes Brauch- also auch Trinkwasser erzeugt werden. Die Entnahme ist dabei an mehreren Zapfstellen möglich. Das ist einer der Vorteile dieses Systems gegenüber einem elektrischen Durchlauferhitzer, der meist nur für eine Zapfstelle genutzt werden kann. Außerdem ist eine Trinkwasserstation im Gegensatz zum elektrischen Durchlauferhitzer in der Lage, viel größere Mengen an Warmwasser bereitzustellen. Dies bietet besonders für den Betrieb in Mehrfamilienhäusern große Vorteile. Die Station von Buderus benötigt für den Betrieb eine externe Wärmequelle. Um Energieversorgung der Buderus Frischwasserstation nachhaltig und kostengünstig zu realisieren, sind Wärmepumpen und thermische Solaranlagen eine hervorragende Wahl. Optimal geeignet sind die Warmwasserspeicher des gleichen Herstellers. Angeschlossen wird die Station an das Heizungsrohrsystem des Wärmeerzeugers. Das kann sowohl ein Gas- als auch ein Öl- oder ein anderer Kessel sein.

Funktionsweise der Frischwasserstation Logalux

Die Frischwasserstation Logalux dient dazu, große Mengen an warmem Brauch- und Trinkwasser zu erzeugen. Dazu benötigt sie, wie bereits erwähnt, eine externe Wärmequelle. Im Prinzip stellt die Anlage also eine Kombination aus Speicher und Durchlauferhitzer dar. Die Wärmeübertragung erfolgt durch einen effizient arbeitenden Wärmetauscher im Inneren der Logalux Baugruppe. Wird warmes Wasser an einer Zapfstelle im Haus benötigt, dann wird die Kaltwasserzufuhr, an die die Frischwasserstation angeschlossen ist, automatisch geöffnet. Über den Wärmetauscher wird das Wasser auf die gewünschte Temperatur gebracht. Anschließend wird dieses Warmwasser zur Zapfstelle gepumpt. Die Steuerung der Zirkulationspumpe für diesen Vorgang erfolgt mikroprozessorgesteuert. Die erforderliche Prozessortechnik ist in der Frischwasserstation verbaut. Schwankungen der Vorlauftemperatur im Heizsystem werden durch Messwerterfassung und die Regelung durch den Mikroprozessor automatisch ausgeglichen. Die maximal mögliche Temperatur ist von der Vorlauftemperatur des Leitungssystems abhängig.

Heizungsperiode und Sommerperiode zur Versorgung mit Frischwasser

Das System spielt seine Stärken vor allem in der Heizsaison von Anfang Oktober bis Ende April aus.  Ein Hauptvorteil ist, dass die Bereitstellung von warmem Wasser ohne einen zusätzlichen Speicher möglich ist. Die Station selbst ist relativ platzsparend. Da das Wasser nicht gespeichert wird, ist die Anlage absolut hygienisch. Trinkwasser und Heizungswasser sind sicher voneinander getrennt.

Buderus Frischwasserstation und ergänzende Komponenten bei MeinHausShop.de bestellen

Profitieren Sie von der unkomplizierten und effektiven Warmwasserversorgung. Mit der Buderus Frischwasserstation steht Ihnen eine unkomplizierte Lösung zur Verfügung, die gleich an mehreren Zapfstellen genutzt werden kann. Entdecken Sie auch weitere Heizungskomponenten des renommierten Herstellers in unserem Sortiment und bestellen Sie zu attraktiven Preisen. Kommen Sie bei Fragen zu Produkten oder ihrer Bestellung gerne auf uns zu. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zuletzt angesehen